Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
So stylt sich Hannover beim Opernball

Modisch und schick So stylt sich Hannover beim Opernball

Hannover feiert seinen Opernball - und wirft sich dafür in Schale. Für die HAZ haben sich die hannoverschen Modebloggerinnen Lena und Elina unter die Gäste gemischt. Ihr Fazit: Hannover liebt es bei der Abendgarderobe klassisch und elegant.

Voriger Artikel
Dokumentarfilm über Ihme-Zentrum vorgestellt
Nächster Artikel
5 Dinge, die man heute in Hannover machen kann

Hannover wirft sich für den Opernball in Schale.

Quelle: GGSisters

Hannover. Bei wohl keinem anderen gesellschaftlichen Anlass in Hannover ist die Stimmung so glamourös wie bei einem Opernball. Denn Hannover wirft sich an den beiden Abenden ordentlich in Schale. Schließlich geht es nicht nur ums Tanzen, sondern auch und gerade um die Optik. Und da, so dass einhellige Urteil der Modebloggerinnen Lena Galwas und Elina Gershanovych von den "GGSisters", weiß Hannover mit Stil und Klasse zu beeindrucken. Denn pompös und schick war nicht nur Dekoration im Opernhaus.

Was den Modeexpertinnen besonders auffiel? Hannovers Damen geben sich bei ihrer Abendgarderobe vielfältig: Neben Cocktailkleidern und Damen-Smokings waren sogar Sommerkleider auf der Tanzfläche zu sehen. "Die meisten haben sich aber trotzdem für eine klassische Variante der Abendgarderobe entschieden: wunderschöne, lange Ballkleider." Die Mehrzahl der weiblichen Gäste wählte Kleider in verschiedenen Blautönen, dicht gefolgt von Paillettenkleidern in allen Farbgebungen. Die am häufigsten gesehenen Accessoires bei Frauen waren Pelzüberwürfe und Schultertücher. 

Die Männer hatten es einfacher bei der Auswahl ihrer Abendgarderobe. Sie trugen entweder einen schwarzer Anzug, einen Smoking oder einen Frack mit einem weißen Hemd darunter. 

Das sind die Mode-Bilder vom Opernball

Glänzend und glamourös - wer sich beim Opernball in Hannover sehen lässt, macht sich vorher einige Gedanken über ein passendes Outfit. Die Modeblogerinnen GGSisters haben sich dort einmal umgesehen.

Glänzend und glamourös - wer sich beim Opernball in Hannover sehen lässt, macht sich vorher einige Gedanken über ein passendes Outfit. Die Modeblogerinnen GGSisters haben sich dort einmal umgesehen.

Zur Bildergalerie

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Opernball Hannover
Ein Traum in Schwarz-Weiß: Traditionell eröffnen die Debutanten den Opernball in Hannover.

Das Opernhaus ist zum Ball komplett verzaubert und so ergeht es auch dem Publikum. Das Programm setzt dabei auf Bewährtes und Neues: So spielt das Staatsorchester, auf der Hauptbühne sorgt die Thilo Wolf Big Band für Tanzmusik. Die klassische Artistik ersetzt Sandkünstlerin Ilana Yahav.

mehr
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Das ist typisch Hannover

Die Ausstellung "Typisch Hannover" im Historischen Museum zeigt Nanas, Lüttje Lage, Hanomag und andere Wahrzeichen der Stadt.