Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
So stylt sich Hannover fürs Kino

Streetstyles So stylt sich Hannover fürs Kino

Was tragen Hannovers Männer und Frauen bei einem Besuch im Kino? Die Modebloggerinnen Lena und Elina haben sich in den Kinosälen der Stadt umgeschaut. Ihr Fazit: Auch im Kino sind die Hannoveraner gut gekleidet. Nur Rückschlüsse auf den besuchten Film lassen die Styles nicht zu.

Voriger Artikel
So schön ist der renovierte Kuppelsaal
Nächster Artikel
Eislaufbahn am Hauptbahnhof öffnet Freitag
Quelle: GGSisters/Montage

Hannover. Für unsere Streetstyle-Serie haben sich die Modebloggerinnen Lena Galwas und Elina Gershanovych von den "GGSisters" diesmal umgeschaut, was in Hannovers Kinos getragen wird. Wie so oft begegneten sie auch dort vielen stilbewussten Hannoveranern. An den Styles konnten Lena und Elina allerdings nicht ablesen, für welchen Film die Besucher gerade eine Kinokarte gekauft hatten. Von Leonardo-DiCaprio-Fans bis zu „Star-Wars“-Verehrern war alles dabei.

Wie stylisch kleiden sich die Hannoveraner? Die Modebloggerinnen von GGSisters schauen sich jede Woche für die HAZ in der City und auf Events in der Stadt um.

Zur Bildergalerie

Die Kinobesucher legen vor allem Wert auf lockere und legere Kleidung. Die Hannoveraner entscheiden sich häufig für helle Accessoires, die sie vor allem in Form von Maxischals und Sneakern als festen Bestand ihres Outfits mit einbringen. Zu dieser Jahreszeit sind besonders Parker und Mäntel im Trend, die auch bei den Kinobesuchern wieder zu finden sind.

Bei einem Kinobesuch, raten die Modebloggerinnen, sollten stilbewusste Frauen allerdings an die Wörter von Klaus Klagers (deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger) denken, der unter anderem diesen Sinnspruch der Nachwelt hinterlassen hat: „Alle Frauen mit großen Hüten haben enttäuschte Männer hinter sich. Vor allem im Kino.“

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
So stylt sich die Stadt
Foto: Gern schwarz, gern grau, gern knöchelfrei: Der Modestreifzug durch Hannover.

Wie zieht man sich im Winter praktisch, aber auch modisch an? Bei ihrem Streifzug durch Hannover, haben die Modebloggerinnen Helene und Elina vor allem eins gesehen: Schwarz. Dunkle Töne dominieren diesen Modewinter, die Temperaturen sind vielen egal. Da liegen auch schon mal die Knöchel frei - aus Style-Gründen.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.