Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Diese Sperrungen und Umleitungen gelten am Sonntag

Hannover-Marathon Diese Sperrungen und Umleitungen gelten am Sonntag

Die Stadt rüstet sich für den Marathon am kommenden Wochenende: 15.000 Schilder und Absperrungen hat die Firma B.A.S. Verkehrstechnik mit 30 Lastwagen antransportiert und aufgestellt - darunter 1500 Verkehrszeichen, 200 Leitbaken und 1050 Absperrzäune. Seit Monaten laufen die Vorbereitungen.

Voriger Artikel
Viele Vorschläge für Köbelinger Markt
Nächster Artikel
HAZ live: Der Morgen in Hannover

Wichtig: Rechtzeitig das Auto wegfahren! Beschilderung an der Markuskirche.

Quelle: Tim Schaarschmidt

Hannover. „Das ist schon Routine für unser eingespieltes Team“, sagt Stadtsprecher Udo Möller. 22 000 Läufer und Zigtausende Zuschauer werden erwartet.

Viele Behinderungen

Daher sind Behinderungen während des 27. HAJ Hannover Marathons unumgänglich. Von 7.30 bis 15 Uhr werden zahlreiche Straßen gesperrt - darunter der Friedrichswall, die Hildesheimer und Vahrenwalder Straße, das Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, die Bernadotteallee, die Celler Straße und die Berliner Allee. „Jeder sollte sich rechtzeitig darauf einstellen“, sagt Möller. Es werde aber Durchlassstellen geben, an denen die Strecke überquert werden kann ­- sofern dort gerade kein Sportler unterwegs ist. „Mit längeren Wartezeiten ist zu rechnen“, sagt Möller. Zudem richtet die Stadt ab Freitag, 8 Uhr, ein Servicetelefon unter (05 11) 16 83 09 61 ein.

Auch die Üstra muss am Sonnabend und Sonntag andere Routen nehmen. „Viele Linien sind betroffen“, sagt Sprecherin Katja Raddatz. Die Stadtbahnlinie 10 zwischen Goethe- und Aegidientorplatz ist von 8 bis 15.30 Uhr gesperrt, so lange rollen die Bahnen ab Glocksee wie im Nachtsternverkehr über die Tunnelstrecke zum Hauptbahnhof. Die Linie 17 fährt bis 15.30 Uhr zwischen Wallensteinstraße und der Haltestelle Glocksee/Bhf. Änderungen gibt es auch bei den Buslinien 100, 120, 121, 124, 128, 133, 134, 200, 363 und 370.

Schwer bewaffnete Polizei

Die Polizei begleitet das Großereignis mit besonderem Augenmerk. Wegen der Sorge vor Anschlägen werden die Beamten den Marathon unter anderem mit Maschinenpistolen bewachen. Weitere Einzelheiten zum Sicherheitskonzept soll es morgen geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Feuerwerkswettbewerb im Großen Garten

Das englische Team "Pyrotex Fireworx" zeigte beim großen Feuerwerkswettbewerb im Großen Garten sein Können.