Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Sprengel Museum muss Brandschutz verbessern
Hannover Aus der Stadt Sprengel Museum muss Brandschutz verbessern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 21.04.2017
Der Brandschutz muss verbessert werden: Im alten Teil des Sprengel Museums muss im nächsten Sommer mit Einschränkungen gerechnet werden. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Hannover

Nach einer ersten groben Kostenschätzung vom April 2016 geht man von etwa 4 Millionen Euro aus. „Diese Schätzung ist noch aktuell“, sagt Stadtsprecherin Anja Menge. Während der Bauphase müssen einzelne Abteilungen der Ausstellung für Besucher geschlossen werden. Das bedeutet, dass große Sonderausstellungen im Format von „Marc, Macke, Delaunay“ voraussichtlich nicht möglich sein werden. „Die Gesamtmaßnahme wird mehrere Jahre dauern“, sagt Menge.

Der Neubau ist davon nicht betroffen.

asl

Stadtspaziergang über das Frühlingsfest mit Schausteller Arthur Armbrecht. Seit Jahrzehnten ist er als Schausteller auf Hannovers Schützenplatz dabei, nun gibt der 71-Jährige sein Amt als Verbandschef ab. 

Juliane Kaune 24.04.2017

Es ist nicht die erhoffte Fertigstellung der Edelpassage, aber immerhin eine Alternative: Bauherr Accom, die Eventagentur Planbar und Gastronomie Da Tino haben eine Bar in der Rotunde der Galerie Luise eröffnet.

24.04.2017

Ausgerechnet an dem Tag, als bekannt wurde, dass ein 25 Jahre alter Syrer nicht nur einen Landsmann, sondern auch die 27-Jährige Melissa S. erstochen haben soll, wird eine Statistik publik, die Hannover unter den drei gefährlichsten Städten Deutschlands sieht. Doch die Statistik hat einen Haken.

21.04.2017
Anzeige