Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Sprengel Museum: Modelle ausgestellt

Architektenwettbewerb Sprengel Museum: Modelle ausgestellt

Das Sprengel Museum bekommt ein neues Gesicht: Der lange geplante Anbau soll nach den Entwürfen des Schweizer Architekten Marcel Meili entstehen. Am vergangenen Wochenende stellte die Jury des internationalen Architektenwettbewerbs das Siegermodell vor, das von einer teils verspiegelten Glasfassade mit kupfernen Dachelementen geprägt ist.

Voriger Artikel
Umweltzone entzweit Rot-Grün
Nächster Artikel
Leiche nach 
Monaten entdeckt

Marcel Meili (l.) und Prof. Dr. Ulrich Krempel, Direktor vom Sprengel Museum, zeigen das Siegermodell.

Quelle: Burkert (Archiv)

Doch auch die anderen 55 Entwürfe, die die Jury bewertet hat, sind sehenswert. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte, kann das von Mittwoch an tun: Um 16 Uhr eröffnen Oberbürgermeister Stephan Weil und Wissenschaftsminister Lutz Stratmann im Foyer des Sprengel Museums eine Ausstellung mit allen Modellen.

Die Entscheidung ist gefallen: Der geplante Anbau des Sprengel Museums wird nach Entwürfen des Schweizer Architekten Marcel Meili gebaut. Das Züricher Büro Meili + Peter konnte sich in dem von der Stadt Hannover und dem Land Niedersachsen ausgelobten internationalen Architektenwettbewerb gegen 64 Konkurrenten durchsetzen. Die Jury lobte die "hohe gestalterische Qualität" des von großen Glasfronten geprägten Gebäudes.

Marcel Meili (l.) und Prof. Dr. Ulrich Krempel, Direktor vom Sprengel Museum, zeigen das Siegermodell.

Zur Bildergalerie

Die Schau, die unter anderem den futuristischen Entwurf der bekannten iranischen Architektin Zaha Hadid oder die filigrane Konstruktion des renommierten japanischen Büros Kengo Kuma zeigt, läuft bis zum 31. März während der Öffnungszeiten des Museums. Der Eintritt ist kostenfrei.

jk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Architektenwettbewerb
Prof. Dr. Ulrich Krempel, Direktor vom Sprengel Museum, erläutert den Sieger-Entwurf von dem Schweitzer Marcel Meili (Markus Peter Architekten).

Das Züricher Büro Meili + Peter hat sich in dem internationalen Architektenwettbewerb gegen 64 Konkurrenten durchgesetzt. Die Entwürfe des Schweizer Architekten Marcel Meili werden als Vorlage für den geplanten Anbau des Sprengel Museums verwendet.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Schüsse lösen sich aus Maschinenpistolen der Polizei

Zwei Mal haben sich in dieser Woche Schüsse aus Maschinenpistolen von Polizisten gelöst, die auf den Weihnachtsmärkten für Sicherheit sorgen sollen. Verletzt wurde niemand.