Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Stadtbahn: Garbsen soll kurze Variante erhalten

Wirtschaftlichkeitsprüfung Stadtbahn: Garbsen soll kurze Variante erhalten

Für eine Verlängerung der Stadtbahnlinie 4 ins Garbsener Zentrum kommt nur eine von vier möglichen Varianten infrage. Demnach erfüllt nur die mit gut einem Kilometer kürzeste und mit 16,4 Millionen Euro Baukosten preisgünstigste aller untersuchten Streckenführungen die Kriterien. Sie führt über den Uranushof zum Rathaus.

Voriger Artikel
Bundespolizei fasst gesuchten Marokkaner
Nächster Artikel
Handwerkskammer geht das Geld aus
Quelle: Symbolbild

Das ist das Ergebnis einer Wirtschaftlichkeitsprüfung, die die Verwaltung der Region Hannover vorgenommen hat. 

Die Regionsverwaltung empfiehlt, nur diese Trasse bei den weiteren Planungen zu berücksichtigen, was unter anderem bedeutete, dass der wachsende Campus der Universität in Garbsen keinen Stadtbahnanschluss erhalten würde. 

Als frühest möglichen Baubeginn nennt die Region das Jahr 2020, weil zuvor ein Planfeststellungsverfahren durchlaufen werden muss.

se

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Neue Fotoausstellung im Sprengel-Museum

Unter dem Titel "Und plötzlich diese Weite" eröffnet am 10. Dezember im Sprengel Museum eine neue Ausstellung.