Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtbahn in Kirchrode entgleist

Linie 5 Stadtbahn in Kirchrode entgleist

An der Haltestelle "Großer Hillen" ist am Donnerstagnachmittag eine Stadtbahn entgleist. Verletzt wurde niemand. Bis 21.25 Uhr war der Bereich um die Tiergartenstraße voll gesperrt. Die Üstra hatte einen Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Voriger Artikel
Eine Zweitbrücke für die Schleuse Anderten
Nächster Artikel
Dada-Performance an der Kröpcke-Uhr

An der Haltestelle "Großer Hillen" ist eine Stadtbahn der Linie 5 entgleist.

Quelle: Christian Elsner

Hannover. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar. Die grüne Stadtbahn entgleiste in Höhe einer Baustelle an der Tiergartenstraße. Der Unfall ereignete sich gegen 17.45 Uhr, die Feuerwehr war bis etwa 21.25 Uhr im Einsatz. Gemeinsam mit den Einsatzkräften der Üstra hatten die Feuerwehrleute mit Hilfe einer Seilwinde und weiterem technischen Gerät die Stadtbahn in die Spur zurückgezogen. Der Bereich der Tiergartenstraße zwischen Großer Hillen und Kaiser-Wilhelm-Straße war deswegen voll gesperrt.

mhu

Eine Stadtbahn der Linie 5 ist in Höhe der Haltestelle "Großer Hillen" entgleist. 

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Behinderungen im Berufsverkehr
Am Freitagmorgen mussten Üstra-Kunden mit Verspätungen rechnen.

Ein Defekt an einer Stadtbahn hat am Morgen zu Behinderungen im Berufsverkehr geführt. Nachdem an einer Bahn der Linie 4 eine Störung aufgetreten war, blieb der Wagen auf der anschließenden Abschleppfahrt im Tunnel zwischen Marienstraße und Aegi stecken.

mehr
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
Open-Air-Party an der Löwenbastion auf dem Maschseefest

Am Donnerstag tanzten viele Hannoveraner an der Löwenbastion auf dem Maschseefest.