Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Stephen Hawking hält Vortrag an Leibniz Uni
Hannover Aus der Stadt Stephen Hawking hält Vortrag an Leibniz Uni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 17.05.2016
Von Bärbel Hilbig
Kommt zu einem Vortrag an die Leibniz Universität: Star-Physiker Stephen Hawking. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Stephen Hawking, der wohl bekannteste Physiker unserer Zeit, hält kommende Woche einen öffentlichen Vortrag an der Leibniz-Universität. Der Astrophysiker spricht auf Englisch über Schwarze Löcher und Quantenphysik. Der Vortrag am Donnerstag, 26. Mai, um 18 Uhr wird aus dem Lichthof des Welfenschlosses in drei Hörsäle übertragen, so dass insgesamt rund 2500 Zuhörer die Chance haben, Hawking zu erleben. Die Leibniz-Uni hat eigens fälschungssichere Eintrittskarten für die Veranstaltung produzieren lassen und gibt sie kostenlos diese Woche Donnerstag und Freitag jeweils von 14 bis 19 Uhr im Lichthof, Welfengarten 1, aus.

Eingefädelt hat den Besuch Bruce Allen, Direktor am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik Hannover, der bei Stephen Hawking promoviert hat. Allen veranstaltet kommende Woche eine Tagung zur Gravitationswellen-Forschung, zu der er seinen Doktorvater eingeladen hat. In Allens Abteilung waren im Herbst die Signale aus dem All entschlüsselt worden, mit denen zum ersten Mal der Nachweis von Gravitationswellen und dem Verschmelzen zweier Schwarzer Löcher gelungen ist.

„Dass Stephen Hawking während seines Aufenthaltes einen Vortrag bei uns halten möchte, ist eine ganz besondere Ehre für uns“, sagt Uni-Präsident Volker Epping. Da Hawking schwer krank ist, ist es möglich, dass die Veranstaltung kurzfristig abgesagt wird. Weitere Informationen gibt die Universität auf ihrer Website bekannt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Nach einer Serie von Lkw-Unfällen lädt Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) zum "Runden Tisch A2", Busse am Hauptbahnhof werden umgeleitet, Black Lung spielen im Café Glocksee. 

17.05.2016

Nach langer Zeit gibt es wieder gute Nachrichten für Mieter und Hausbesitzer in Hannover: Die Nebenkosten sinken aller Wahrscheinlichkeit nach deutlich - um bis zu 20 Prozent. Grund sind die gesunkenen Energiekosten. Experten warnen allerdings: Steigende Kosten in anderen Bereichen könnten die Ersparnisse zum Teil wieder auffressen.

Conrad von Meding 20.05.2016

Zum 22. Mal fand am Pfingstwochenende das Drachenbootrennen des Hannoverschen Kanu-Club auf dem Maschsee statt. An sonnigen Pfingstwochenenden verfolgen eigentlich bis zu 100 000 Menschen die Rennen, dieses Mal waren es nur 25  000 Besucher.

Andreas Schinkel 19.05.2016
Anzeige