Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Stadtbahn kollidiert mit Rettungswagen

Unfall am Messeschnellweg Stadtbahn kollidiert mit Rettungswagen

Eine Stadtbahn der Linie 6 ist am frühen Mittwochmorgen auf der Bemeroder Straße mit einem Rettungswagen kollidiert. Die Abfahrt vom Messeschnellweg "Bischofshol"  sowie die Stadtbahnstrecke waren zeitweise blockiert. 

Voriger Artikel
30 Grad: Heute wird es heiß in Hannover
Nächster Artikel
So lief das HAZ-Forum zur Kommunalwahl
Quelle: Michael Soboll

Hannover. Ersten Informationen der Polizei zufolge wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Unfall ereignete sich vor der Abfahrt des Messeschnellweges zwischen den Stadtbahn-Haltestellen Bünteweg/Tierärztliche Hochschule und Freundallee. 

Eine Stadtbahn der Üstra hat auf der Bemeroder Straße einen Rettungswagen gerammt. Der Unfall führte zu Stau auf dem Messeschnellweg im Berufsverkehr. 

Zur Bildergalerie

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht bekannt. Der Rettungswagen wurde im Frontbereich stark beschädigt. An der Stadtbahn waren indes nur leichte Beschädigungen auszumachen. 

Die Schnellweg-Abfahrt "Bischofshol" war zeitweise gesperrt. Auch im Stadtbahnverkehr kam es aufgrund der Aufräumarbeiten zu Verzögerungen. Die Üstra richtete einen Schienenersatzverkehr ein. Gegen 8.30 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben.

ewo/mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd 2016

Am Freitag zeigten sich 3740 Zuschauer bei der Nacht der Pferde auf der Pferd & Jagd begeistert. Harmonie zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Kunststücke – 150 Pferde und 60 Akteure sorgten für Gänsehautstimmung.