Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Stadtbahn kollidiert mit Rettungswagen
Hannover Aus der Stadt Stadtbahn kollidiert mit Rettungswagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 24.08.2016
Quelle: Michael Soboll
Anzeige
Hannover

Ersten Informationen der Polizei zufolge wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Unfall ereignete sich vor der Abfahrt des Messeschnellweges zwischen den Stadtbahn-Haltestellen Bünteweg/Tierärztliche Hochschule und Freundallee. 

Eine Stadtbahn der Üstra hat auf der Bemeroder Straße einen Rettungswagen gerammt. Der Unfall führte zu Stau auf dem Messeschnellweg im Berufsverkehr. 

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch nicht bekannt. Der Rettungswagen wurde im Frontbereich stark beschädigt. An der Stadtbahn waren indes nur leichte Beschädigungen auszumachen. 

Die Schnellweg-Abfahrt "Bischofshol" war zeitweise gesperrt. Auch im Stadtbahnverkehr kam es aufgrund der Aufräumarbeiten zu Verzögerungen. Die Üstra richtete einen Schienenersatzverkehr ein. Gegen 8.30 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben.

ewo/mic

Pack die Badesachen ein: Noch einmal zeigt sich der Sommer von seiner sonnigen Seite. Bei Temperaturen um 30 Grad locken heute und in den kommenden Tagen die Freibäder. Der Sommer 2016 nimmt damit einen versöhnlichen Ausklang.

24.08.2016

Vor dem Abriss der Südschnellwegbrücke wird eine Übergangslösung nötig. Bevor der eigentliche Tunnel kommt, müssen zwei Ersatzröhren gegraben werden. Bis die Röhren fertig sind, muss die Brücke allerdings weiter stabilisiert werden.

Conrad von Meding 27.08.2016

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie bis 11 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Der Ausschuss zur Untersuchung der Abwehr von islamistischen Angriffen tagt, ein Rentner steht vor Gericht und im HAZ-Forum wird über die Kommunalwahl diskutiert.

24.08.2016
Anzeige