Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schostok empfängt amerikanischen Botschafter

Vorbereitung für Obama-Besuch Schostok empfängt amerikanischen Botschafter

Oberbürgermeister Stefan Schostok hat am Mittwochvormittag den amerikanischen Botschafter im Rathaus empfangen. Schostok begrüßte John B. Emerson und seine Frau Kimberly vor dem Rathaus. Mit der Visite wird der Besuch des amerikanischen Präsidenten Barak Obama zur Hannover-Messe im April vorbereitet.

Voriger Artikel
Arbeiten an Schnellwegbrücke beginnen Donnerstag
Nächster Artikel
Hannover Messe will von TTIP profitieren

Halten den Besuch auf einem Foto fest: Oberbürgermeister Schostok (links), US-Botschafter John B. Emerson und seiner Frau Kimberly vor dem Neuen Rathaus.

Quelle: Mathias Klein

Hannover. Oberbürgermeister Stefan Schostok hat den US-Botschafter John B. Emerson und seine Frau Kimberly empfangen, im Anschluss besuchte das Botschafterpaar die Redaktion der HAZ.

Zur Bildergalerie

An den Hannover-Modellen in der Rathaus-Halle erläuterte Schostok dem Botschafter die Geschichte der Stadt. Nach einem persönlichen Gespräch im Büro des Oberbürgermeisters trugen er und seine Frau sich in das Goldene Buch der Stadt ein. Während Emersons Reise nach Hannover soll der Besuch von US-Präsident Barack Obama vorbereitet werden.

Der Eintrag des US-Botschafters in das goldene Buch der Stadt.

mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Besuch der Industriemesse
Hallo Hannover: US-Präsident Barack Obama kommt im April zur Eröffnung der Industriemesse.Foto: dpa

Seit dem Vorabend zu Silvester ist es offiziell: US-Präsident Barack Obama wird zur Industriemesse nach Hannover kommen. Wie hoch werden die Sicherheitsvorkehrungen sein, wo schläft der Präsident und vor allem: Kriegen die Hannoveraner ihn überhaupt zu Gesicht?

mehr
Mehr Aus der Stadt

Passend zum Frühlingsbeginn wird die HAZ zwei Wochen lang zum täglichen Begleiter für Ihre Gesundheit: Die HAZ-Gesundheitswochen bieten vom 18. März an 14 Tage lang täglich Informationen zu Medizin, Ernährung
 und Bewegung. mehr

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wie Sie stets auf dem Laufenden.

Bruchmeister besuchen das Historische Museum

Das "Collegium ehemalige Bruchmeister e. V." besucht die Sonderausstellung „Typisch Hannover“ im Historischen Museum.