Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Brand in Restaurant am Steintor

Münzstraße Brand in Restaurant am Steintor

In einem türkischen Restaurant an der Münzstraße ist am Dienstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Im Delikato hatte sich nach Feuerwehr-Angaben Fett in der Küche entzündet. Die Flammen waren über einen Außenabzug auch auf das Dach übergegangen. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Politische Prominenz erweist die letzte Ehre
Nächster Artikel
Vater bietet Sohn zum Missbrauch an

Die Feuerwehr war mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.

Quelle: Petrow

Hannover. Ein Feuer hat am Dienstagnachmittag in einem Imbiss im Steintor großen Schaden angerichtet. Nach Angaben der Feuerwehr war in dem Schnellrestaurant Delikato in der Münzstraße gegen 16.50 Uhr Fett in einer Pfanne über einem Abzug zu heiß geworden und hatte so zu dem Brand geführt. Die Flammen zogen über den Abzug, der außen am Gebäude angebracht ist, bis in den fünften Stock des Gebäudes. Dadurch bestand die Gefahr, dass auch auf dem Dach des Geschäftshauses ein weiteres Feuer ausbrechen konnte. 

Im Restaurant "Delikato" am Steintor hat es gebrannt. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen vor Ort.

Zur Bildergalerie

Die Einsatzkräfte erhöhten auf Alarmstufe zwei. Es gelang ihnen, die Flammen schnell wieder unter Kontrolle zu bringen. Gegen 17.30 Uhr war das Feuer gelöscht. Menschen wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Betreiber des Imbisses hatten das Geschäft unmittelbar nach dem Ausbruch des Feuer geräumt.

tm/ska

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Mann bei Messerstecherei in Vahrenwald schwer verletzt

Am Dienstagabend ist ein Mann in Vahrenwald im Zuge eines Streits niedergestochen und schwer verletzt worden.