Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Unterhalts-Verfahren gegen Idrissou eingestellt
Hannover Aus der Stadt Unterhalts-Verfahren gegen Idrissou eingestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 21.02.2016
Von Michael Zgoll
Anzeige
Hannover

Nach eigenem Bekunden hat der frühere 96er fünf Kinder, für die er Unterhalt zahlen muss. Derzeit spielt der Mann aus Kamerun in der 5. Liga beim KFC Uerdingen, sein Wohnort ist Düsseldorf. Seit Jahren führt der Fußballspieler gerichtliche Auseinandersetzungen um das Sorge- und Umgangsrecht seiner 12-jährigen Tochter, die in Hannover lebt. Auch um Unterhaltszahlungen für ein anderes Kind gibt es Streit, hier sitzt Idrissou in wenigen Wochen auf einer Anklagebank in Marl.

In dem Verfahren bei Amtsrichterin Nicole Köhler ging es lediglich um nicht geleistete Zahlungen zwischen August und Oktober 2015. Köhler billigte Idrissou zu, dass es nach seinen letzten Verpflichtungen in Israel und Mazedonien - mit kurzfristig gekündigten Verträgen und ausbleibenden Zahlungen - etwas "chaotisch" zugegangen sei. Sie schenkte dem Angeklagten aber Glauben, dass er grundsätzlich zahlungswillig sei - wie schon viele Jahre zuvor. Von den 1400 Euro werden 900 Euro auf die Unterhaltsansprüche der 12-jährigen Tochter angerechnet, deren 39-jährige Mutter sich seit Jahren mit dem Fußballspieler streitet und schon lange wieder mit einem neuen Mann zusammenlebt. 500 Euro, so Nicole Köhler, seien als Wiedergutmachung zu sehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Gericht verurteilt, aber kostenlose Werbung gehabt: RTL hat die Grenzen der Produktplatzierung im "Dschungelcamp" verletzt. Das Verwaltungsgericht Hannover entschied, dass eine 2014 ausgestrahlte 96 Sekunden lange Sequenz dort platzierte Riegel des Keksherstellers Bahlsen zu stark hervorhob.

18.02.2016

Die Üstra hat am Donnerstagvormittag auf der Linie 6 Weichenstörungen gemeldet. Es kam zu Verspätungen. Auf der Linie 7 wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Grund hierfür ist ein Unfall gewesen.

18.02.2016

Umweltdezernent Axel Priebs fungiert nicht mehr als Wahlleiter der Region Hannover. Wie aus einer Mittwoch freigegebenen Vorlage der Regionsverwaltung hervorgeht, soll der Posten für die Kommunalwahl am 11. September vom bisherigen stellvertretenden Wahlleiter Jost Ruhe übernommen werden.

Mathias Klein 21.02.2016
Anzeige