Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Straßen werden wegen Baumfällungen gesperrt

Calenberger Neustadt Straßen werden wegen Baumfällungen gesperrt

In der Calenberger Neustadt gefährden Pappeln die Verkehrssicherheit. Daher sollen von Montag bis Freitag an der Robert-Enke-Straße und an der Bruchmeisterallee insgesamt 26 Bäume gefällt werden. Vom 6. bis 10. Februar ist daher mit kurrzeitigen Straßensperrungen zwischen 9 und 15 Uhr zu rechnen.

Voriger Artikel
7 Dinge, die man heute in Hannover machen kann
Nächster Artikel
Flucht vor Polizei mit gestohlenem VW Bulli

Nachdem am Sonntag bereits 15 Bäume in der Eilenriede gefällt werden mussten, geht es Montag am Schützenplatz weiter.

Quelle: Wilde

Hannover. Die Kanadischen Hybridpappeln gefährden die Verkehrssicherheit auf den Straßen am Rande des Schützenplatzes. Die Bäume sind zwischen 60 und 65 Jahre alt und verfügen über einen Stammumfang von 185 bis 345 Zentimetern. Sie sind bis zu 30 Metern hoch gewachsen. Aufgrund von Mistelbefall und Hohlräumen in den Stämmen, seien die Bäume bruchanfällig und es könne keine Standsicherheit gewährleistet werden, heißt es in der Ankündigung der Stadt Hannover. Einige Pappeln würden zudem extrem schief stehen.

Die Straßen sollen aber nicht lange kahl bleiben: Mitte März sollen 30 junge, acht Meter hohe Kaiserlinden die gefällten Bäume ersetzen.

Fällungen in der Eilenriede

Auch entlang der Waldchaussee zwischen Zoo und Steuerndieb in der Eilenriede mussten am Sonntag bereits Bäume weichen. Die 15 Buchen und Eichen, die unmittelbar an der Straße stehen, gefährden die Verkehrssicherheit, wie es in der Ankündigung der Stadt Hannover heißt. Da die Waldchaussee sonntags ohnehin für Autos gesperrt ist, kommt es nicht zu Einschränkungen im Straßenverkehr.

Am Sonntag werden etwa 15 Bäume entlang der Waldchaussee zwischen Zoo und Steuerndieb in der Eilenriede gefällt.

Zur Bildergalerie

Von Tamy Beyeler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

So war der Auftakt des Liederfestes

Das Liederfest der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover ist gestartet. In diesem Jahr steht es unter dem Motto "Johannes Brahms in Hannover".