Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Das trägt Hannover im Herbst

Streetstyle Das trägt Hannover im Herbst

Es ist unverkennbar Herbst geworden in Hannover: Lena und Elina von den GGSisters haben sich in der Innenstadt umgesehen, was modisch angesagt ist. Eine Erkenntnis dabei war, dass der Maxi-Schal aus dem vergangenen Jahr auch jetzt geradezu unersetzlich ist.

Voriger Artikel
Metalldiebe bei Diebstahl von Dachteilen erwischt
Nächster Artikel
Sämtliche Germanwings-Flüge in Hannover gestrichen
Quelle: GGSisters

Hannover. Egal ob einfarbig, gestreift oder mit Mustern: Ohne den Maxi-Schal geht im Herbst auf Hannovers Straßen gar nichts. Er ist für die GGSisters nicht nur ein Highlight im Streetstyle, sondern auch noch schön warm.

Sonst noch im Blickfeld der Mode-Expertinnen: Längere Bomberjacken und der Military Look im Allgemeinen. Im Herbst sind also auch die Farben Khaki und Olive wieder schwer angesagt.

Die GGSisters waren in der Innenstadt unterwegs und haben sich angesehen, was die Hannoveraner im Herbst tragen.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mode in Hannover

Was trägt man zu einer Buchveröffentlichung? Zugegeben, in diesem Fall geht es nicht um Literatur, sondern um ein Mode-Fotobuch, für das das Model Louisa Mazzurana auf 280 Seiten fotografiert wurde. Die Modebloggerinnen GGsistern haben sich auf dem Treffen der Kreativszene umgesehen.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Neue Fotoausstellung im Sprengel-Museum

Unter dem Titel "Und plötzlich diese Weite" eröffnet am 10. Dezember im Sprengel Museum eine neue Ausstellung.