Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Diese Buslinien sind heute vom Streik betroffen
Hannover Aus der Stadt Diese Buslinien sind heute vom Streik betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 08.06.2017
Quelle: Wilde (Archiv)
Anzeige
Hannover

Üstra-Reisen ist ein Tochterunternehmen der Üstra und veranstaltet Fernreisen mit Bussen, betreibt die Schiffe der Maschseeflotte – und auch einige Linienbusse des Nahverkehrs vor allem im Umland.

Die Angestellten von Üstra-Reisen haben bereits am Dienstag und Mittwoch gestreikt: Die Linienbusfahrer fordern mehr Geld. Sie verdienen nämlich deutlich weniger als die Busfahrer der Üstra selbst.

Diese Linien sind am Donnerstag betroffen:

  • 126, 128, 129, 130, 134, 135 und 136
  • 253
  • 340, 341, 346, 363, 370, 371, 372 und 390
  • 420, 450 und 480
  • 610,611 und 631

sbü

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie in unserem HAZ-Morgenticker. Heute: Voraussichtlich soll ein Urteil gegen Saleh S., den Bruder von Safia S., gesprochen werden. Das Festival Theaterformen beginnt und die Betreiber vom Chéz Heinz stellen erstmals ihr Umbau-Konzept vor.

08.06.2017

Der Schulausschuss beschließt ein Bündel an "Feuerwehrmaßnahmen" für die Grundschule Mühlenberg. Unter anderem soll die Schule schnellstmöglich eine Ganztagsschule werden. Mit den Planungen wird nicht - wie ursprünglich von der Verwaltung vorgesehen - erst im Jahr 2020/2021, sondern „umgehend“ begonnen.

Jutta Rinas 10.08.2017

Der Streit um das Fössebad schlägt weiter hohe Wellen. Die Politiker des Bezirksrats Linden-Limmer stellten am Mittwochabend klar, dass sie die Neubaupläne der Verwaltung ohne ein Außenbecken nicht akzeptieren werden - in der kommenden Woche entscheidet der Rat der Stadt.

Juliane Kaune 10.06.2017
Anzeige