Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Langer Stau nach Unfall auf Südschnellweg

Zwischen Hildesheimer und Landwehrkreisel Langer Stau nach Unfall auf Südschnellweg

Auf dem Südschnellweg kommt zu einem langen Stau - die Autos stehen derzeit auf etwa 5 Kilometern Länge. Der Grund: Zwischen der Südschnellwegbrücke an der Hildesheimer Straße und dem Landwehrkreisel war es zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Mensch leicht verletzt wurde.

Voriger Artikel
HAZ live: Der Morgen in Hannover
Nächster Artikel
28-Jährige lebensgefährlich verletzt – Hund tot

Rettungskräfte sind zur Unfallstelle geeilt.

Quelle: Suppa

Hannover. Autofahrer werden gebeten, dass Gebiet weiträumig zu umfahren. Details zur Unfallursache sind noch nicht bekannt.

Der Schnellweg war zunächst in Richtung Landwehrkreisel gesperrt worden. Der Verkehr staute sich auf dem Schnellweg bis zur Brabeckstraße. Inzwischen ist eine Spur wieder frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

"Distinguished Gentlemans Ride" gegen Prostata-Krebs

Klassische Motorräder, Tweed-Anzüge und Krawatten: In Hannover ist erstmals ein Distinguished Gentlemans Ride gestartet. Mit 40 Motorrädern führt die Tour vom Neuen Rathaus gen Coppenbrügge und zurück - und will Spenden und Aufmerksamkeit im Kampf gegen Prostata-Krebs einwerben.