Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Laufen für die gute Sache
Hannover Aus der Stadt Laufen für die gute Sache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:44 17.05.2018
Laufen für die gute Sache: Schüler der Südstadtschule Quelle: privat
Anzeige
Südstadt

 Soziales Engagement ist für die Südstadtschule, die unter ihrem Namen die Adjektive „persönlich, partnerschaftlich, sozial“ trägt, Ehrensache. Alljährlich veranstaltet die Grund-, Haupt- und Realschule einen Sozialen Tag mit einem Sponsorenlauf. In diesem Jahr rannten die rund 350  Dritt- bis Zehntklässler rund um dem Sportplatz von SV Eintracht Hannover. Der diesjährige Erlös wird dem "pädagogischen Mittagstisch" des Diakonischen Werks Hannover überreicht.

„Bei sonnigen Wetter und guter Stimmung war dieser Tag ein voller Erfolg“, sagte Schulleiter Christian Reichenstorfer. Lehrerin Christiane Fitzgerald, die den Lauf schon seit Jahren mitorganisiert, ist diese Aktion „klar einer der Höhepunkte im Schuljahr“.

 

Von Saskia Döhner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ratspolitik hat ein millionenschweres Ausbauprogramm für Hannovers Sportflächen beschlossen. In den nächsten Jahren sollen bis zu zehn Kunstrasenplätze entstehen. Vereine müssen Rücklagen bilden.

17.05.2018

Auf der Lehrter Straße in Hannover-Anderten hat eine Autofahrerin beim Abbiegen eine Stadtbahn übersehen. Die Üstra richtete einen Schienenersatzverkehr ein – mittlerweile ist die Strecke wieder frei.

15.05.2018

Weil am Weißekreuzplatz die Bebauung zu eng ist, weicht das Fußballfest an den Küchengarten aus. Dort sind die Anwohner gespalten. Der Bezirksrat allerdings staunt, dass er nicht mal informiert wurde. 

17.05.2018
Anzeige