Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Das ist heute in Hannover los

Alle Infos in der Tagesvorschau Das ist heute in Hannover los

Das sind Themen, die heute in Hannover wichtig werden: Es gibt eine Info-Veranstaltung für Eltern von Viertklässlern zum Schulwechsel, erfolgreiche Sportler werden im Rathaus geehrt und im Chez Heinz gibt es ein Doppelkonzert.

Voriger Artikel
Darüber wurde beim ffn-Neujahrsempfang gelacht
Nächster Artikel
Viele Züge fahren wieder, Behinderungen im S-Bahn-Verkehr

Gerichts-Prozesse um randalierende Autofahrer und eine versuchte Gefangenenbefreiung am Raschplatz sowie ein Konzert der Ska-Legenden "Bad Manners": Das ist heute in Hannover los.

Quelle: HAZ: Termine, Themen und Tipps für Hannover heute.

Themen heute in Hannover:

Welchen Schule für mein Kind?

Welche Schulform ist die richtige für mein Kind, wenn nach der vierten Klasse der Schulwechsel ansteht. Antworten und Hilfestellungen gibt die Landeshauptstadt Hannover bei einem Informationsabend in der Volkshochschule. Beginn ist um 19.30 Uhr an der Burgstraße 14.

Stadt ehrt Sportler

Die erfolgreichsten Sportler in Hannover werden heute Abend im Rathaus geehrt: Einlass ist ab 18 Uhr im Gartensaal des Rathauses.

Doppelkonzert im Chez Heinz.

Rockiges Repertoire: Die beiden Bands Dirty Sound Magnet und Lausch geben heute ein Konzert im Chez Heinz. Beginn für die Show mit psychedelischen Gitarrensounds. Wahwahs, Phasern und Echos ist um 21 Uhr. Die Wiener Band Lausch liefert Alternative ab.

Verkehr, Wetter und Co.

So wird das Wetter

Blitzer in Hannover und der Region: Hier wird heute kontrolliert

Die Polizei blitzt an der B3 in Ronnenberg und die Region Hannover kontrolliert auf der  L 413 in Lehrte.

Wochenmarkt

  •   14 bis 18 Uhr: Ernst-August-Platz (Hauptbahnhof, Mitte), Bauernmarkt.

Apotheken-Notdienste in Hannover:

Montag, 8.30 Uhr, bis Dienstag, 
8.30 Uhr:

  • Rats-Apotheke Arnum, 
Gartenstraße 6 (Arnum), Tel. (0 51 01) 21 96.
  • Delfin-Apotheke, Lister Meile 81 (List), Tel. 62 96 15.
  • Greifen-Apotheke, Am Tiergarten 4 (Anderten), Tel. 52 17 11.
  • Apotheke am Ricklinger Kreisel, Göttinger Chaussee 83, Tel. 89 81 37 30.

Veranstaltungstipps: 

Wer wagt, gewinnt

Sie ist fröhlich und unverschämt, charmant, aber auch unwiderstehlich dreist. Sarah Hakenberg fragt in ihrem Soloprogramm, wo der Mut heutzutage geblieben ist. Warum sind wir so ängstlich? Kinder werden von Helikoptereltern durchs Leben geleitet, und Pauschalreisen haben Abenteuertouren abgelöst. Mehr dazu gibt es um 20.15 Uhr im Apollo (Limmerstraße 50). Der Eintritt kostet 22, ermäßigt 19 Euro.

Fesche Ösi-Sounds

Die Wiener Band Lausch spielt alternativen Rock. Die Schweizer Gruppe Dirty Sound Magnet (Bild) wiederum präsentiert fetten Psyrock und Artverwandtes. Lausch hat sich mit eingängigen Stücken einen festen Platz in der österreichischen Musikszene erobert. Am besten, man macht sich selbst ein Bild. Konzertbeginn ist um 21 Uhr im Bei Chéz Heinz (Liepmannstraße 7B). Der Eintritt kostet 12 Euro.

Für den Ausbruch

„Hundert Hoffnungen. Protest und Vorstadtidyll“ zeigt Deutschland in den 1960er- und 1970er-Jahren, als gesellschaftspolitische Spannungen auf Protestbewegungen trafen. Der Titel geht auf den Maler Konrad Klapheck zurück, der als Vorläufer des German Pop gilt. Auch Werke von Beuys u. a. sind von 10 bis 18 Uhr im Sprengel-Museum (Kurt-Schwitters-Platz) zu sehen. Der Eintritt beträgt 7, ermäßigt 4 Euro.

Tipps: Hannover kostenlos erkunden

Wer gar kein Geld ausgeben, dabei aber besonders viel erleben möchte, hat in Hannover einige Möglichkeiten. In dieser Galerie finden Sie Tipps, wie man Hannover entdecken kann, ohne dass man dafür viel Geld ausgeben muss.

Zur Bildergalerie

Wohin bei gutem Wetter in Hannover

Die Sonne scheint. Hier können Sie das gute Wetter in Hannover genießen.

Zur Bildergalerie

Wohin bei schlechtem Wetter in Hannover

Das Wetter lädt nicht gerade zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Das können Sie bei schlechtem Wetter in Hannover unternehmen.

Zur Bildergalerie

Und außerdem: 

Theater

19.30 Uhr: Ballhof Eins (Ballhofplatz 5) 
Ruf der Wildnis, von Soeren Voima. 

Varieté, Kabarett

20 Uhr: GOP (Georgstr. 36) Kay Ray, Yolo, Comedy.
20.15 Uhr: Apollo (Limmerstr. 50) Sarah 
Hakenberg, Nur Mut! Kabarett.

Konzerte

13 Uhr: HMTMH, Hörsaal 202 (Emmichplatz 1) Konzert am Mittag, Studierende spielen Kammermusik.
19.30 Uhr: Opernhaus (Opernplatz 1) 
4. Sinfoniekonzert, Hans Werner Henze: Der verwunschene Wald.
19.30 Uhr: HMTMH, Kammermusiksaal (Uhlemeyerstr. 21) Konzert, Kontrabassklasse von Prof. Ulf Ekkehard Beringer.

Jazz, Rock, Pop

20 Uhr: Lux (Schwarzer Bär 2) Pohlmann, Singer-Songwriter.
20 Uhr: Béi Chéz Heinz (Liepmannstr. 7b) Lausch und Dirty Sound Magnet, Rock. 

Party

21 Uhr: Dublin Inn (Am Markte 13) Karaoke.

Vorträge, Lesungen

19.30 Uhr: Auferstehungsgemeinde 
(Helmstedter Str. 59) Rüstungsexporte aus Deutschland, Podiumsdiskussion.
19.30 Uhr: Leonardo Hotel (Tiergartenstr. 117) Was ist BIG DATA und welche 
Bedeutung hat die Datenexplosion? 
Ref.: Horst Rittenbruch.
21 Uhr: Cumberland (Prinzenstr. 9) 
Montagsbar, MontagsbOhr feat. 
MoellerMueller, Teil 2.   

Veranstaltungen

9–11 Uhr: Café Allerlei (Allerweg 7–9) Spracherwerb für Flüchtlinge.
10–11 Uhr: Stadtteilzentrum Weiße Rose (Mühlenberger Markt 1) Meet & Speak, für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte.
10–11.15 Uhr: FZH Vahrenwald (Vahrenwalder Str. 92) Schüler schulen Senioren.
10.30–12 Uhr: Kulturtreff Plantage (Plantagenstr. 22) Französisch-Gesprächskreis.
11–12.30 Uhr: Stadtbibliothek Hannover 
(Hildesheimer Str. 12) Info-Sprechstunde 
 Digitale Medien.
11.40–13.10 Uhr: FZH Vahrenwald 
(Vahrenwalder Str. 92) Our Story – Unsere Geschichte.
16–20 Uhr: Kulturtreff Hainholz (Voltmerstr. 36) Malen mit der Bob-Ross-Technik.
16.15–17.15 Uhr: Stadtteiltreff Sahlkamp (Elmstr. 15) Multikultureller Frauen- und 
 Kinderchor.
17 Uhr: Ballhof Café (Ballhof 28) Kraftclub, Spielclub für Lehrkräfte.
17 Uhr: Freiwilligenzentrum im Üstra Kundenzentrum (Karmarschstr. 30/32) Begegnungscafé für Freiwillige und Geflüchtete.
17–19 Uhr: Kulturtreff Vahrenheide 
(Wartburgstr. 10) Selbsthilfegruppe für Menschen bis Mitte 30, für junge Erwachsene mit Depressionen und Ängsten.
18 Uhr: Paddel-Klub Hannover 
(Schützenallee 30) Tai Ji Quan, JC Sakura, Probetraining.
18–19 Uhr: Gemeindehaus der Herrenhäuser Kirche (Hegebläch 18) Lachyoga.
18.15–19.15 Uhr: Kulturtreff Roderbruch 
 (Rotekreuzstr. 19) Tanzgymnastik 40 plus.
18.15–19.45 Uhr: FZH Vahrenwald (Vahrenwalder Str. 92) Sprach-Café.
18.30–20 Uhr: Stadtteiltreff Sahlkamp (Elmstr. 15) In jedem Alter etwas für seine Gesundheit und Beweglichkeit tun, Rückenschulkurs.
19–20 Uhr: Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule (Neue-Land-Str. 27) Skigymnastik, MTV Groß-Buchholz.
19–21 Uhr: FZH Vahrenwald (Vahrenwalder Str. 92) Improtheatergruppe vonaLeine für Fortgeschrittene.
20.30 Uhr: Kulturpalast Linden (Deisterstr. 24) Songwriter Stew Special.

Für Kinder

10 Uhr: Kindertheaterhaus Altes Magazin (Kestnerstr. 18) Johnny Hübner greift ein, von Hartmut El Kurdi, ab sechs Jahren.
10.30 Uhr: Schauspielhaus (Prinzenstr. 9) In 80 Tagen um die Welt, Familienstück nach Jules Verne, ab sechs Jahren.
10.45 Uhr: Sporthalle Sahlkamp (Hebbelstr.) Eltern-Kind-Turnen, Hannoverscher Sportclub von 1893.
13.30–19.30 Uhr: Kulturtreff Vahrenheide (Wartburgstr. 10) Klavierunterricht.
15–16.30 Uhr: Mütterzentrum Döhren (Querstr. 22) Hausaufgabenhilfe für Grundschüler.
15–17.30 Uhr: Nachbarschaftstreff List Nordost (Gottfried-Keller-Str. 1–3) Kreativprojekt für Kinder von acht bis zehn Jahren.
15.30–16.30 Uhr: TSC Phoenix 
(Ikarusallee 5a) Tanzen für Kinder, Ballett von vier bis 16 Jahren.
16 Uhr: Nordstadtbibliothek (Engelbosteler Damm 57) Bilderbuchkino ab vier Jahren.
16 Uhr: Oststadtbibliothek (Lister Meile 4) 
Bilderbuchkino ab vier Jahren.
16–17 Uhr: Grundschule (Hägewiesen 111) Leichtathletik.
16–17 Uhr: Grundschule am Welfenplatz 
(Am Welfenplatz 3) Eltern-Kind-Turnen bis drei Jahre, SG 74.
16–17 Uhr: Werner-von-Siemens-Schule (Sporthalle, Am Welfenplatz 20) Eltern-Kind-Turnen, für Kinder, die gerade laufen können, SG 74.
16.30–18 Uhr: FZH Vahrenwald 
(Vahrenwalder Str. 92) Minecraft-AG: Eigene Welten mit Minecraft entwerfen.
17–18 Uhr: Grundschule (Hägewiesen 111) 
Tanzen ab sechs Jahren.
17–18 Uhr: Werner-von-Siemens-Schule (Sporthalle, Am Welfenplatz 20) Kinderturnen von drei bis sechs Jahren, SG 74.

   

Wichtige Notrufnummern in Hannover:

Allgemeiner Notruf (Polizei): 1 10

Feuerwehr: 1 12

Leitstelle Krankentransport: 1 92 22
Gift-Notrufzentrale: (05 51) 1 92 40
Notfallsprechstunde (Zentrum): 11 61 17
Notfallsprechstunde (Nordst.): 1 23 83 43
Kinderärztl. Notfallambulanz:  81 15 33 00
Mobiler ärztlicher Notdienst:  31 40 44
Ärztl. Bereitschaftsdienst:  11 61 17
Zahnärztlicher Notdienst:  31 10 31
Zahnärztlicher Notdienst:  6 42 48 08
Privatärztlicher Notdienst*:  1 92 57
Privatärztl. Akutdienst*:  (0 18 05) 30 45 05
Privatzahnärztl. Notdienst*:  8 38 73 03
Zahnschmerz-Notdienst:  2 61 42 10
Schwangere in Not: (08 00) 6 05 00 40
Notruf für vergewaltigte Frauen:  33 21 12
Tierärztlicher Notdienst:   65 51 18 21

*Keine Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Kostprobe bei Tee Seeger

Tee Seeger in der Karmaschstraße ist Deutschlands ältestes Teehaus.