Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 7 Dinge, die man heute in Hannover machen kann
Hannover Aus der Stadt 7 Dinge, die man heute in Hannover machen kann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 05.06.2017
Quelle: Archiv/Montage
Anzeige

Familienrenntag auf der Neuen Bult

Beim Familienrenntag auf der Neuen Bult in Langenhagen gibt es nicht nur schnelle Pferde zu sehen. Außerdem treten dort Alphonso Williams, Gewinner bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS), die DSDS-Drittplazierten Maria Voskania und Kinderstar Volker Rosin auf. Dabei geben die Sänger auch Autogramme. Veranstaltungsbeginn ist um 13 Uhr, das erste Rennen wird um 13.50 Uhr gestartet, die Autogrammstunde ist um 15 Uhr.

Mühlentag in Niedersachsen

Pfingstmontag ist Deutscher Mühlentag: Der wird an einigen Mühlen in der Region Hannover gefeiert. Veranstaltungen gibt es unter anderem in Neustadt-Laderholz, Dudensen und Vesbeck, in Wunstorf-Steinhude, in Burgwedel-Wettmar, auf dem Gehrdener Berg und in Barsinghausen-Wichtringhausen. Außerdem gibt von 12 bis 17 Uhr es Führungen durch die Bockwindmühle im Hermann-Löns-Park in Hannover.

In Niedersachsen öffnen am Pfingstmontag 230 Mühlen ihre Tore.

Letzter Tag beim Gartenfestival

Strandkörbe, Shanty-Sänger und frische Garnelen – ein bisschen wie im Nordseeurlaub sollen sich die Gäste im Georgengarten fühlen. Zugegeben, allzu viel Wasserfläche gibt es in dem Landschaftspark nicht. Doch zumindest rund um den Leibniz-Tempel windet sich unübersehbar ein Teich. Genau dort können die Besucher des Gartenfestivals Herrenhausen bis zum Pfingstmontag maritimes Flair genießen. Geöffnet ist von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 11, ermäßigt 7 Euro.

Bunte Blumen, schöne Düfte: Beim Gartenfestival in Herrenhausen gibt es viel zu entdecken.

Abschluss beim Drachenbootrennen

Rund 90 Teams sind beim Drachenboot-Festival dabei. Zum Abschluss am Pfingstmontag gibt es Verfolgungsrennen mit jeweils 14 Booten über 2000 und 4000 Meter. Die Läufe werden zwischen 9 und 13 Uhr gestartet.

Fotostrecke Hannover Aus der Stadt: Freie Fahrt für die Drachenboote auf dem Maschsee

"Schwanensee" im Theater am Aegi

Die Ballettschule Theis zeigt am Montag und Dienstag ihre Darbietung des Klassikers "Schwanensee" im Theater am Aegi. Beginn ist um 15 Uhr, Karten kosten zwischen 23 und 27 Euro, ermäßigt 17 bis 21 Euro.

Lisa Feller im Apollo

"Der Nächste, bitte!" heißt das neue Programm der selbstbewussten Comedienne Lisa Feller. Damit tritt sie Pfingsmontag ab 20.15 Uhr im Apollo-Kino auf. Karten kosten 22 Euro.

High Tea am Bahnhofsvorplatz

Mit einer "High Tea – 17.30 Uhr nachmittags"-Veranstaltung beginnt das Kunstvermittlungsprogramm "Kunst umgehen" im Juni. Es geht ab 17.30 Uhr beim Nachmittagskunstwerksgespräch um die temporäre Installation "Abweg" des Hamburger Künstlers Darko Caramello Nikolic, Treffpunkt ist auf dem Bahnhofsvorplatz. Die Veranstaltung dauert 30 Minuten.

Lust auf Erdbeeren?

Die Saison hat begonnen: Die süßen, roten Früchte sind reif. In der Region Hannover gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Erdbeeren selbst direkt auf dem Feld zu pflücken. Hier ist eine Übersicht.

Sommerzeit ist Erdbeerenzeit: Und so manchem mundet es noch mehr, wenn er die kleinen roten Früchtchen selber pflückt. In unserer Galerie zeigen wir, wo das in der Region Hannover möglich ist.

Tipps für den kleinen Geldbeutel

Charmante Orte, freier Museumseintritt oder kostenlose Fortbildungen – wie man in Hannover für wenig Geld viel erleben kann, haben wir hier in dieser Galerie zusammengetragen.

Wer gar kein Geld ausgeben, dabei aber besonders viel erleben möchte, hat in Hannover einige Möglichkeiten. In dieser Galerie finden Sie Tipps, wie man Hannover entdecken kann, ohne dass man dafür viel Geld ausgeben muss.

Tipps für schlechtes Wetter

Und falls das Wetter gar nicht ihren Vorstellungen entsprechen sollte: Hier sind Tipps für Aktivitäten, bei denen das Wetter keine Rolle spielt.

Der Himmel ist grau, der Wind pfeift und auch die Temperaturen laden nicht gerade zu Aktivitäten an der frischen Luft ein? Wir haben ein paar Tipps für Dinge gesammelt, die man auch bei Schietwetter in Hannover machen kann. 

Und außerdem...

Oper

18.30 Uhr: Opernhaus, Die Fledermaus, Operette.

Theater

15 Uhr: Theater am Aegi (Aegidientor-platz 2) Der Schwanensee, Aufführung der Ballettschule Ilonka Theis.
17 Uhr: Neues Theater, Machos ...
18 Uhr: Bodelschwinghkirche (Meyenfeldstr. 1) LedeBurgtheate

Varieté, Kabarett

20.15 Uhr: Apollo (Limmerstr. 50) Lisa Feller, Der Nächste bitte, Comedy.

Konzerte

11 Uhr: Lukaskirchengemeinde (Dessauer Str. 2) Musik zum Taufgedenken.
18 Uhr: Gartenkirche St. Marien (Marienstr. 35) Kaleidoskop, Frauenchor Hannover und Kinder- und Jugendchor der Musikhochschule.

Jazz, Rock, Pop

20.45 Uhr: Kulturpalast Linden, Luis Schwamm & Band, Leonard Ottolien & Band und Marie Diot, Singer-Songwriter.

Party

14 Uhr: Weidendamm Klub, Frühschoppen.

Der Heimatbund Niedersachsen hat den diesjährigen Cord-Borgentrick-Stein an Musikdirektor Ernst Müller (78) verliehen. Am Sonntag wurde die Steinfliese am Döhrener Turm eingesetzt.

Saskia Döhner 07.06.2017

Bunte Blumen und schöne Düfte: Beim Gartenfestival in Herrenhausen kommen Naturliebhaber am Pfingstwochenende voll auf ihre Kosten. Es gibt aber nicht ausschließlich nur Pflanzen zu entdecken.

Saskia Döhner 07.06.2017

Die ersten 8000 Exemplare waren schnell vergriffen. Jetzt haben die katholische und evangelische Kirche in Niedersachsen das fünfsprachige Andachtsbuch neu aufgelegt. Die Publikation der Landeskirchen ist deutschlandweit gefragt.

04.06.2017
Anzeige