Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Tödlicher Angriff: Polizei stellt zwei Messer sicher
Hannover Aus der Stadt Tödlicher Angriff: Polizei stellt zwei Messer sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 28.12.2012
Von Tobias Morchner
Ein 28-Jähriger soll an Heiligabend einen 48-Jährigen auf offener Straße erstochen haben. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Der 28-jährige Michael K., der eine Stunde nach der Tat in unmittelbarer Nähe des Tatorts festgenommen wurde, schweigt weiterhin. Die Polizei hat bei dem jungen Mann, der bereits wegen Brandstiftung im Gefängnis gesessen hat, zwei Messer gefunden. Sie werden derzeit untersucht. Noch ist nicht klar, ob es sich bei einem der Messer um die Tatwaffe handelt.

Zur Galerie
In Linden-Süd ist an Heiligabend 2012 ein 48-Jähriger auf offener Straße gestorben. Der Mann erlag vor den Augen der Sanitäter seinen Stichverletzungen.

Der 28-Jährige soll sein Opfer am Heiligen Abend in einem Hinterhof in der Behnsenstraße angegriffen haben. Der schwer verletzte 48-Jährige schleppte sich noch bis auf die Straße und brach dort zusammen. Die Polizei vermutet, dass sich die beiden Männer zuvor um eine Frau gestritten hatten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Region Hannover sind nahezu 14000 Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahren auf Hilfe aus staatlichen Kassen angewiesen - der dritthöchste Wert im Vergleich bundesdeutscher Großstädte.

Andreas Schinkel 30.12.2012

Ausgelaufene Essigsäure in einer Wäscherei hat am Donnerstag zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr in Laatzen geführt. Rund 70 Einsatzkräfte rückten am Vormittag in das Gewerbegebiet an der Straße Zur Sehlwiese aus, um die beschädigten Kanister mit der ätzenden Flüssigkeit zu bergen. Menschen wurden durch die Chemikalie nicht verletzt.

Tobias Morchner 27.12.2012

Der Zoo Hannover freut sich über ein Weihnachtsbaby: An Heiligabend brachte die neunjährige Elefantenkuh Farina ein gesundes Mädchen zur Welt. Am Donnerstag wurde es erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bärbel Hilbig 28.12.2012
Anzeige