Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Toter aus der Leine identifiziert
Hannover Aus der Stadt Toter aus der Leine identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 24.02.2017
Quelle: Symbolbild
Hannover

Nachdem der Tote am 12. Februar gefunden worden war, versuchte die Polizei tagelang, die Identität des Toten zu klären. Am 17. Februar gab sie Fotos von den Schuhen des Toten heraus: Es handelte sich um Winterstiefel für Damen. Davon erhoffte sie sich Zeugenhinweise.

Mit Hilfe von Hinweisen und weiteren Befragungen konnten die Beamten die Identität letztlich klären: Es handelt sich um einen 52 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz.

sbü/r

Bob Dylan kommt am 26. April für ein Konzert in die Swiss Life Hall nach Hannover. Karten für den Auftritt des mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichneten Musikers sind ab 10 Uhr erhältlich.

24.02.2017

Wie weit darf Kritik am politischen Gegner gehen? Inwieweit arbeitet die AfD-Fraktion konstruktiv an der Stadtpolitik mit? Solche grundsätzlichen Fragen wurden Donnerstag in einer Aktuellen Stunde des Rates aufgeworfen. Anlass war die Diffamierung von Ratsmitgliedern der AfD und der „Hannoveraner“ Anfang Februar.

Andreas Schinkel 24.02.2017

Der Bio-Pionier Manfred Dust verkauft die zwölf Filialen seiner Kette "Doppelkorn". Die 120 Jobs bleiben vorerst erhalten. Der neue Besitzer plant unter anderem eine Art "Back-Factory auf Bio".

Gunnar Menkens 27.02.2017