Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Tuifly-Abflüge in Hannover wieder weitgehend normal
Hannover Aus der Stadt Tuifly-Abflüge in Hannover wieder weitgehend normal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 05.10.2016
Quelle: Körner/Archiv
Anzeige
Hannover

Nach zweitägigen Turbulenzen mit Wartezeiten für zahlreiche Tuifly-Fluggäste fliegen fast alle Maschinen an der Heimatbasis der Airline in Hannover vorerst wieder nach Plan. "Heute morgen wurde zwar ein Flug nach Heraklion gestrichen, aber alle anderen Flüge dürften heute planmäßig abfliegen", erklärte am Mittwoch eine Flughafensprecherin.

An den beiden Vortagen hatte es bei 30 Prozent der Tuifly-Flüge verspätete Starts gegeben, weil sich plötzlich viele Crews krank gemeldet hatten. Bei der Airline steht ein tiefgreifender Umbau bevor. Arbeitnehmervertreter fürchten Job-Verluste.

Ist mein Flug pünktlich?

Ob ihr Flug Verspätung hat, können sie auf der Fluginformationstafel auf hannover-airport.desehen.

dpa

Abendlicher Überfall auf dem Friedhof: Drei Männer haben am Dienstag auf dem Neustädter Friedhof an der Ecke Otto-Brenner-Straße/Brühlstraße einen 46-Jährigen mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Die Polizei hofft nun auf die Mithilfe von Zeugen. 

05.10.2016

Um die Farbe eines Fenster dreht sich ein Streit am Stephansplatz. Die dortige Wohneigentümergemeinschaft will ein weißes Fenster erneuern, die Denkmalschutzbehörde lehnt den Einbau jedoch ab - und fordert ein dunkles Fenster.

08.10.2016

Erstmals gibt es in Hannover acht Fraktionen im Rat der Stadt – und jede hat Anspruch auf Büroräume und Mitarbeiter. Der Bund der Steuerzahler appelliert jetzt an die Ratspolitik, eine neue Regelung für die Ausstattung der Fraktionen zu finden.

Andreas Schinkel 08.10.2016
Anzeige