Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Tollmann malt Udo-Bild ohne Lindenberg

Keine Panikmalerei in der Arena Tollmann malt Udo-Bild ohne Lindenberg

Eigentlich sollte der Panikrocker der Nation am Sonnabend zum Pinsel greifen. Gemeinsam mit dem hannoverschen Künstler David Tollmann hatte Udo Lindenberg auf der Bühne in der HDI-Arena ein Bild fertigen wollen, das zugunsten der Caritas-Flüchtlingshilfe und des Anti-Rassismus-Projekts Gelbe Hand versteigert werden sollte. 

Voriger Artikel
"Ich wollte Musik machen"
Nächster Artikel
Warm tanzen mit Clueso

Udo ist nicht da? Kein Problem: Wird er eben gemalt. 

Quelle: Nancy Heusel

Hannover. Aber es kam anders – denn Lindenberg sagte kurzfristig ab. „Technische Probleme“ hieß es – also kein Udo-Gemälde. Oder doch? Tollmann, der erst am Morgen aus Frankreich nach Hannover zurückgekehrt war, plante kurzfristig um, um den guten Zweck nicht zu gefährden. In seiner Kunst und Weinbar in der Südstadt griff er ohne den Rocker zu den Farben und malte: Udo. „Wenn er nicht da ist, malen wir ihn einfach.“ Auf schwarzer Leinwand ("Weil Udo immer schwarz trägt") entstand so mit buntgemischten Farben ein Lindenberg-Gemälde.

Udo Lindenberg hatte den Termin kurzfristig abgesagt – das war jedoch kein Grund für den hannoverschen Künstler David Tollmann die Aktion sausen zu lassen. Kurzerhand malte er Udos Konterfei, natürlich für einen guten Zweck.

Zur Bildergalerie

Das Bild soll gemeinsam mit einer für Lindenberg gefertigten Jacke ab Montag bis zum 9. Juli für den guten Zweck versteigert werden.

Sabine Gurol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Konzert in HDI-Arena
Udo Lindenberg bringt sich in Hannover in Tourneeform.

In der kommenden Woche steht Udo Lindenberg in der HDI-Arena auf der Bühne. Der Musiker und sein Tourtross sind bereits in der Stadt, um für die Riesenshow zu proben. Abends joggt der Panikrocker um den Maschsee – mit Stirnlampe und Kapuze.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Polizistenmord in Hannover

Die Beamten Ulrich Zastrutzki und Rüdiger Schwedow wurden am 22. Oktober 1987 bei einem Einsatz in der Brabeckstraße erschossen.