Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Unbekannter belästigt 13-Jährige in der City
Hannover Aus der Stadt Unbekannter belästigt 13-Jährige in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 18.09.2017
Anzeige
Hannover

Das Mädchen war gegen 17.05 Uhr zu Fuß an der Marktstraße unterwegs, als ihr ein Mann von hinten in den Po kniff. Die 13-Jährige ging zunächst von einem Versehen aus und lief weiter. Doch der Unbekannte fasste sie kurze später wieder an. Als das Mädchen den Mann daraufhin ansprach, ging dieser Richtung Innenstadt davon.

Die 13-Jährige erzählte ihrer Mutter von dem Vorfall, die sofort die Polizei alarmierte. Eine Fahndung brachte jedoch nichts ein. Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen.

Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hat eine Glatze und ein vernarbtes Gesicht. Er trug eine schwarze Jacke und eine schwarze Jogginghose mit weißem Schriftzug. Außerdem hatte er einen schwarzen Regenschirm sowie einen dunklen Rucksack dabei.

Zeugen sollen sich unter Telefon 0511/1092820 melden.

sbü/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag versteigert das Fundbüro Hannover 90 Fahrräder vor dem Neuen Rathaus. Ab 12.00 Uhr können Schnäppchenjäger dort auf ein gutes Geschäft hoffen.

18.09.2017

Defibrillatoren kommen bei akuten Herzanfällen zum Einsatz und können ohne Vorkenntnisse angewendet werden. Im Ernstfall retten sie Leben. Acht der 46 Geräte wurden allerdings gestohlen oder beschädigt. Die Politik sieht die Üstra in der Pflicht, die Herzgeräte zu ersetzen.

18.09.2017

Weil immer weniger Menschen die katholischen Gottesdienste besuchen, hat die Kirche nun die Gemeinden in Laatzen, Döhren und Ricklingen im neuen Pastoralbereich Süd zusammengeführt.

21.09.2017
Anzeige