Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unbekannter raubt Kneipenwirt aus

Zeugen gesucht Unbekannter raubt Kneipenwirt aus

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Mittwoch den Wirt der Südstadtkneipe Schluckstube überfallen. Der Täter lauerte dem 65-jährigen Opfer auf und forderte Geld. Als der Kneipiers dem nachkam, flüchtete der Täter. Die Polizei sucht nun Zeugen, die möglicherweise Hinweise auf den Unbekannten geben können.

Voriger Artikel
Die Partybilder vom ersten Tag des Maschseefests
Nächster Artikel
Polizei fahndet nach Brandstifter

Hannover. Nach Informationen der Polizei lauerte der Täter seinem 65 Jahre alten Opfer gegen 22 Uhr im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses an der Großen Barlinge auf. Der Kneipenbetreiber hatte gerade seine Bar geschlossen, die sich im gleichen Haus wie seine Wohnung befindet, als er einen Schlag auf den Unterarm erhielt.

Der Räuber forderte daraufhin die Tageseinnahmen des Kneipiers. Als dieser dem Unbekannten das Geld ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter. Beschreiben konnte der 65-Jährige seinen Angreifer nicht. Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05 11) 1 09 55 55 zu melden.

jki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Neue Fotoausstellung im Sprengel-Museum

Unter dem Titel "Und plötzlich diese Weite" eröffnet am 10. Dezember im Sprengel Museum eine neue Ausstellung.