Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unbekannter überfällt Spielhalle in der List

List Unbekannter überfällt Spielhalle in der List

Ein unbekannter Täter hat gegen 3.00 Uhr am Freitagmorgen eine Spielothek in der List ausgeraubt. Der Mann konnte mit der Beute in unbekannte Richtung fliehen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise.

52.396869 9.768327
Google Map of 52.396869,9.768327
Mehr Infos
Nächster Artikel
Asylsuchende in Bischofskanzlei eingezogen

Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte keinen Erfolg.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Am Freitagmorgen gegen 3.00 Uhr ist eine Spielhalle auf der Podbielskistraße im Stadtteil List überfallen wurden. Ein mit einem Schal vermummter Täter bedrohte nach Geschäftsschluss die 44-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte die Tageseinnahmen, teilte die Polizei am Freitagmittag mit. Der Täter flüchtete im Anschluss mit der Beute in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief zunächst vergebens.

Folgende Beschreibung des Täters hat die Polizei herausgegeben:

Der Räuber ist zirka 20 Jahre alt, ungefähr 1,70 groß, schlank und von südländischer Erscheinung. Er spricht gebrochen deutsch und war bei dem Überfall mit einer schwarzen Hose, einem schwarzen Kapuzenpullover und hellen Turnschuhen bekleidet.

Hinweise zur Tat oder dem Täter können unter 0511 109-5555 abgegeben werden.

fgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Neue Fotoausstellung im Sprengel-Museum

Unter dem Titel "Und plötzlich diese Weite" eröffnet am 10. Dezember im Sprengel Museum eine neue Ausstellung.