Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Unfall nach Schwächeanfall auf Messeschnellweg in Hannover

Verkehrsbehinderungen Unfall nach Schwächeanfall auf Messeschnellweg in Hannover

Auf dem Messeschnellweg ist es am Donnerstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen gekommen: Der Fahrer eines Kleinlastwagens hat einen Schwächeanfall erlitten – und zwischen Pferdeturm und Weidetorkreisel einen Unfall verursacht.

Hannover. Nach einem Unfall auf dem Messeschnellweg in Hannover staute sich am Donnerstagmorgen der Verkehr. Polizeiangaben zufolge hatte der Fahrer eines Kleinlastwagens offenbar einen Schwächeanfall erlitten und ist unkontrolliert von der rechten auf die linke Spur gefahren. Dort prallte der 7,5-Tonner mit einem Audi zusammen. Der Kleinlastwagen ist daraufhin in die Mittelschutzplanke der Bundesstraße 3 zwischen Pferdeturm und Weidetorkreisel gekracht, wobei der 23-jährige Fahrer leicht verletzt wurde.

Wegen Aufräumarbeiten musste in beide Fahrtrichtungen des Messeschnellwegs je eine Spur gesperrt werden. Vor allem stadteinwärts staute sich der Verkehr.

jhe

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Das sind die Plätzchen der HAZ-Leser

Einhörner, Nikoläuse und Schneemänner: Die HAZ-Leser waren fleißig und haben Plätzchen gebacken. Und die sehen richtig lecker aus.