Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Unfall nach Schwächeanfall auf Messeschnellweg in Hannover
Hannover Aus der Stadt Unfall nach Schwächeanfall auf Messeschnellweg in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 21.07.2011
Anzeige
Hannover

Nach einem Unfall auf dem Messeschnellweg in Hannover staute sich am Donnerstagmorgen der Verkehr. Polizeiangaben zufolge hatte der Fahrer eines Kleinlastwagens offenbar einen Schwächeanfall erlitten und ist unkontrolliert von der rechten auf die linke Spur gefahren. Dort prallte der 7,5-Tonner mit einem Audi zusammen. Der Kleinlastwagen ist daraufhin in die Mittelschutzplanke der Bundesstraße 3 zwischen Pferdeturm und Weidetorkreisel gekracht, wobei der 23-jährige Fahrer leicht verletzt wurde.

Wegen Aufräumarbeiten musste in beide Fahrtrichtungen des Messeschnellwegs je eine Spur gesperrt werden. Vor allem stadteinwärts staute sich der Verkehr.

jhe

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie stemmt Männer in die Höhe und sprengt Ketten: Charmaine Childs alias Betty Brawn ist eine starke Persönlichkeit – und hat in Hannover beim Kleinen Fest im Großen Garten einen gewichtigen Auftritt.

Juliane Kaune 20.07.2011

In der Zentralen Leitstelle der Stadtwerke Hannover gab es beim großen Stromausfall in der vergangenen Woche viel zu tun. Denn sogar das ausgeklügelte Leitungsnetz war überfordert.

Bernd Haase 20.07.2011

In keiner deutschen Großstadt ist das Risiko für Senioren, im Straßenverkehr verletzt oder getötet zu werden, so hoch wie in Hannover. Das geht aus dem aktuellen Lagebericht zur Stadtentwicklung hervor, den die Verwaltung am Mittwoch vorgelegt hat.

Conrad von Meding 20.07.2011
Anzeige