Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Von der Leyen tanzt auf Abiball ihres Sohnes
Hannover Aus der Stadt Von der Leyen tanzt auf Abiball ihres Sohnes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 23.06.2016
Schrittsicher: Ursula von der Leyen mit Sohn Egmont beim Abi-Ball. Quelle: Moers
Anzeige
Hannover

Den Eröffnungstanz der Abiturienten mit den Eltern absolvierten die Ministerin und ihr Sohn schrittsicher und bestens gelaunt. Im Anschluss übernahm Ehemann Heiko von der Leyen die Führung auf dem Parkett. Für das Paar war es bereits der sechste Abi-Ball, an dem die Familie gemeinsam teilnahm. Nach Schülersprecher Egmont steht nun als Nächste und Letzte Tochter Gracia vor der Reifeprüfung an dem Gymnasium im Zooviertel.

Zum Abi-Ball gehen, ist doch Ehrensache“, findet Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Zum Abschlussball von Sohn Egmont, der sein Abitur am Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium abgelegt hat, ist deshalb beinahe die ganze Familie der von der Leyens ins Alte Rathaus gekommen.

Der Mediziner Heiko von der Leyen, Leiter des „Hannover Clinical Trial Centers“, machte bereits 1974 sein Abitur – damals noch am „KWG“. Insgesamt feierten am Sonnabend 66 Schülerinnen und Schüler ihren Abschluss – mit ordentlich Wumms aus der Disco und bis tief in die Nacht.

Ein Fest für die Musik: Hannover feiert am Dienstag auf 39 Bühnen zum neunten Mal die Fête de la Musique – nach Berlin die zweitgrößte in Deutschland. 3000 Musiker stehen dabei an Mikro und Instrumenten. Das Programm im Überblick.

Uwe Janssen 21.06.2016
Aus der Stadt Besuch bei einer Schlaftrainerin - Darum schlafen viele Menschen so schlecht

Am Dienstag ist Tag des Schlafs. Viele Menschen träumen aber nur von einer guten Nacht. Schlaftrainerin Christine Dreyer weiß, warum Schlafmangel für viele Menschen zum Alltag gehört und was man dagegen machen kann.

Uwe Kranz 20.06.2016

Pudel Java ist ein Spürhund – ein ganz besonderer sogar: Denn die Hündin ist nicht auf Drogen oder Sprengstoff spezialisiert, sondern auf Schimmelpilze. Immer dann wenn Verdacht auf Sporenbefall besteht, kommt sie den oft gefährlichen Schimmelpilzen auf die Spur. Die HAZ hat Java und ihr Frauchen bei einem Einsatz begleitet. 

Felix Harbart 23.06.2016
Anzeige