Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Diese Straßen gehören heute Abend den Radfahrern
Hannover Aus der Stadt Diese Straßen gehören heute Abend den Radfahrern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 17.06.2016
Die Velo City Night startet erstmals nicht am Klagesmarkt, sondern am Marktplatz in Langenhagen. Quelle: Philipp von Ditfurth (Archiv)
Hannover/Langenhagen

Es ist eine Premiere: An diesem Freitagabend startet die Velo City Night erstmals nicht in Hannover, sondern in Langenhagen. Vom dortigen Marktplatz aus geht ab 20 Uhr über eine 28 Kilometer lange Strecke über Isernhagen, Altwarmbüchen und Bothfeld wieder zurück nach Langenhagen. Das Startgeld beträgt 2 Euro, den Teilnehmern wird ein kostenloser Fahrradcheck angeboten. Das Programm auf dem Marktplatz beginnt um 17 Uhr (mehr Infos gibt es hier). 

Die Teilnehmer müssen allerdings auf gutes Wetter hoffen. Bei widrigen Bedingungen behalten sich die Veranstalter vor, die Tour abzusagen.

frs

Fotojournalismus, Live-Hörspiel, Internationaler Fußball-Cup und Chili & Barbecue Festival: Am Wochenende wird es wieder künstlerisch, kulinarisch, sportlich und spannend in Hannover. Was man in der Stadt sonst noch unternehmen kann, lesen Sie hier.

17.06.2016

Hannovers OB Stefan Schostok erhält Rückendeckung für die Überlegungen, ab 2017 städtische Mitarbeiter aus dem Ihme-Zentrum auszuquartieren. Am Mittwoch stimmte auch der Bezirksrat für die Pläne. Schostok will den Investor der Immobilie zum Handeln bewegen.

Juliane Kaune 17.06.2016

813 Kleingärten sollen Wohnungen weichen, Hannover 96 startet am Dienstag in die neue Saison und VW hat den größten Wandel in seiner Geschichte angekündigt und will in zehn Jahren jedes vierte oder fünfte Auto als Elektromobil verkaufen. Diskutieren Sie mit bei diesen Themen des Tages auf HAZ.de.

17.06.2016