Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Verkehrschaos bei S-Bahnen in Hannover nach Leichenfund
Hannover Aus der Stadt Verkehrschaos bei S-Bahnen in Hannover nach Leichenfund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 02.08.2011
Am Dienstagmorgen kam es im S-Bahnverkehr zu Chaos. Zahlreiche Pendler und Reisende saßen am Hauptbahnhof fest. Quelle: Kristoffer Finn
Anzeige
Hannover

Wie die Polizei Hannover berichtet, fand ein Zugführer gegen 5 Uhr einen toten Mann auf der Strecke in der Nähe des ehemaligen Güterbahnhofs in der Nordstadt. Daraufhin wurde der gesamte Bereich gesperrt, um die Bergung der Leiche und die Untersuchung des Todes zu ermöglichen. Dadurch kam es am Dienstagmorgen im gesamten Verkehrsbereich der hannoverschen S-Bahnen zu Ausfällen, Behinderungen und Verzögerungen. Auch der Fernverkehr war betroffen.

Wann die Bergung abgeschlossen sein wird, ist noch nicht bekannt. Zur Identität und genauen Todesursache des Mannes kann die Polizei ebenfalls nichts sagen.

sta/vmd

„Tatort“-Kommissarin Charlotte Lindholm geht wieder auf Mördersuche. Die Dreharbeiten für den 19. Fall in der beliebten Krimireihe beginnen am Dienstag, doch die Stadt Hannover wird nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Andreas Schinkel 02.08.2011

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei haben am späten Montagabend nach knapp eineinhalbstündiger Suche im Bereich der Culemannstraße eine Leiche aus der Leine geborgen. Die Identität des etwa 45 Jahre alten Mannes steht bisher genauso wenig fest wie die Umstände, die zu seinem Tod geführt haben.

02.08.2011

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung ist unter 65 untersuchten Regionalzeitungen in Deutschland die zweitbeste. Das ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Expertenbefragung der Universität Hamburg.

27.07.2012
Anzeige