Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt S-Bahnen und ICE: Bahnverkehr in Hannover gestört
Hannover Aus der Stadt S-Bahnen und ICE: Bahnverkehr in Hannover gestört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 03.05.2016
Eine Stellwerkstörung sorgt für Verspätungen im Bahnverkehr. Quelle: dpa/Symbolbild
Hannover/Lehrte

"Ein Kabel ist beschädigt", sagte Bahn-Sprecher Egbert Meyer-Lovis. Wegen der daraus resultierenden Stellwerkstörung hätten die Züge im Fernverkehr nun Verspätungen von bis 30 oder 40 Minuten. Auch die S-Bahn in der Region Hannover war von den Problemen betroffen. Das defekte Kabel soll so schnell wie möglich repariert werden, die Störung werde aber den ganzen Vormittag über andauern, sagte Meyer-Lovis. Bereits gegen 10 Uhr waren auf der Homepage der Bahn aber bereits keine Verspätungen mehr festzustellen.

sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montagabend haben sich erneut Dutzende Islamgegner in der City versammelt. Die Kundgebung, auf der auch ein in der rechten Szene bekannter Redner auftritt, wurde von einem Großaufgebot der Polizei begleitet. Auch rund 200 Gegendemonstranten hatten sich eingefunden.

Tobias Morchner 02.05.2016

Die Stadt will ihren Pedelec-Verleih mit dem Namen Pedsblitz fortführen, aber künftig Gebühren dafür verlangen. Das wird von Ende Juni an der Fall sein, wenn die jetzige Regelung ausläuft, die eine kostenfreie Ausleihe der Elektrofahrräder ermöglicht.

Bernd Haase 02.05.2016

Seine Mutter kommt im Laatzener Luftfahrtmuseum zu Ehren: Der 78-jährige Bernd Rosemeyer besucht die Ausstellung über Flugpionierin Elly Beinhorn, die 2007 im Alter von 100 Jahren starb.

Simon Benne 05.05.2016