Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Verspätungen nach Rettungseinsatz in Hannover
Hannover Aus der Stadt Verspätungen nach Rettungseinsatz in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 20.09.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Bahnkunden müssen sich derzeit auf Verspätungen einstellen. Wegen des Einsatzes zwischen Burg und Vinnhorst werden alle Züge umgeleitet. Schon am Morgen war es zu Verzögerungen zwischen Seelze und Hannover gekommen, weil Kabeldiebe ein Masterdungskabel gestohlen hatten.

sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tausende Landwirte aus ganz Niedersachsen haben am Freitag in Hannovers Innenstadt gegen die Agrarpolitik der Landesregierung demonstriert. Etwa 3500 Teilnehmer – fast doppelt so viel wie erwartet – zogen mit Treckern durch die City.

Andreas Schinkel 21.09.2015
Aus der Stadt Tipps für Hannover - Wohin am Wochenende?

Auch wenn das Wetter am Wochenende eher durchwachsen werden soll, ist das kein Grund, zu Hause bleiben zu müssen. Wir haben ein paar Veranstaltungstipps für drinnen und draußen zusammengestellt. Wie den Sportcheck-Nachtlauf, die Eröffnung des Sprengel-Anbaus und die Kunstaktion am Ihme-Zentrum.

19.09.2015
Aus der Stadt Noch bis Mittag Behinderungen - Bahnverspätung nach Kabeldiebstahl

Nach dem Diebstahl eines sogenannten Mastererdungskabels auf der Bahnstrecke zwischen Hannover und Seelze müssen Bahnkunden noch bis Mittag mit Verspätungen rechnen. Alle Züge müssen über das S-Bahn-Gleis umgeleitet werden.

18.09.2015
Anzeige