Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kleines Fest: Schon über 8000 Karten bestellt
Hannover Aus der Stadt Kleines Fest: Schon über 8000 Karten bestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 06.03.2017
Voilà! Kleines-Fest-Impresario Harald Böhlmann zaubert die neuen Karten aus dem Zylinder. Quelle: Rainer Dröse
Anzeige
Hannover

„Für die stark nachgefragten Tage wird wie in den Vorjahren das Los entscheiden, wer sich über eine von den täglich 3300 Eintrittskarten freuen darf“, erklärt Fest-Sprecherin Karin Schwarz das gewohnte Prozedere. Der Kartenpreis ist mit 30 Euro stabil geblieben. Die Gewinner des anonymisierten Losverfahrens werden im Mai informiert. 2016 war das Kontingent bei 284 000 Bestellungen fünffach überzeichnet. Festleiter Harald Böhlmann rechnet in diesem Jahr mit einer vergleichbaren Nachfrage.

120 Akrobaten, Clowns, Puppenspieler und andere Künstler aus 20 Nationen sind beim Kleinen Fest im Großen Garten 2016 aufgetreten. Darunter sind auch zahlreiche neue Künstler, die die Gäste im Barockgarten mit ihrem Programm unterhalten wollen.

„Wir haben so viele neue Künstler und Gruppen dabei wie noch nie“, kündigt er ein „buntes Kaleidoskop der Künste“ an. 110 Künstler aus 18 Nationen, ein Hund und ein Affe stehen auf dem sonst noch streng geheimen Programm. Damit auch Stammbesucher staunen können, wurden lediglich sechs Teilnehmer der Vorjahresausgabe wiederverpflichtet.

„Auf vielfachen Publikumswunsch fliegen die Jambo Brothers aus Kenia auch in diesem Jahr über die Bühne“, verrät Böhlmann. Einige Höhepunkte kann sich das vierköpfige Organisationsteam dann doch nicht verkneifen. „Wir freuen uns besonders, dass Desimo dabei sein wird und der weltbekannte Clown Peter Shub“, sagt Böhlmann. Mit der Flamenco- Comedy-Gruppe Paul Morocco und Olé kehren alte Bekannte zurück nach Herrenhausen. Nach einem Auftritt in den Neunzigerjahren begann für die Gruppe eine Weltkarriere.

Karten können online unter www.vvk-kuenstlerhaus.de/kleinesfest bestellt werden. Bestellformulare in Papierform sind unter anderem in den Bürgerämtern oder bei der Hannover Tourist Information im Rathaus erhältlich.

Mario Moers

Die Glocksee soll zur Unternehmenszentrale der Stadtwerke werden. Davor wird sie allerdings für mehr als zwei Jahre eine Großbaustelle. Der ambitionierte Zeitplan sieht vor, den Neubau möglichst 2020 beziehen zu können. 

Bernd Haase 06.03.2017

Im Rennen um die Direktkandidatur für den Wahlkreis Hannover-Süd hat sich am Freitagabend Yasmin Fahimi gegenüber ihren Konkurrenten Jasmin Arbabian-Vogel und Marlo Kratzke durchgesetzt.Sie erhielt 24 von 44 Delegiertenstimmen, Kratzke 20 Stimmen. Damit sind die SPD-Bundestagskandidaten festgelegt.

Andreas Schinkel 06.03.2017

Tagelang, genauer zwei Tage lang, soll er gehobene wie auch normale Beamte und Beamtinnen des Innenministeriums in Entzücken versetzt haben: Ein Waschbär, der vor immer anderen Fenstern auf den Brüstungen des Ministeriums an der Lavesallee nächtigte.

Michael B. Berger 03.03.2017
Anzeige