Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 260.000 Euro in der Unterhose
Hannover Aus der Stadt 260.000 Euro in der Unterhose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 22.11.2013
Von Michael Zgoll
Anzeige
Hannover

Es handelte sich fast ausschließlich um 500-Euro-Scheine, die gebündelt und in mehrere Umschläge gesteckt worden waren. Diese Umschläge wiederum waren in eine Unterhose eingeschlagen, die unter einem Vitrinenschrank lag.

Der Polizist sagte, er habe die mehrtägige Durchsuchung der Wohnung im Zooviertel als „beängstigend“ empfunden. Schließlich seien die Ermittler neben dem Geld, zahllosen Münzen und Schmuck auch auf Handgranaten, Waffen und Waffenteile sowie Sprengstoffspuren gestoßen. Der 70-jährige Angeklagte muss sich wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und Verbrechen nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz verantworten.

Nach einem riesigen Waffenfund in zwei Privatwohnungen in Hannover muss sich seit Dienstag ein 69 Jahre alter Schwerkrimineller vor dem Landgericht verantworten.

In den drei Wochen seit Prozessbeginn hat er eisern geschwiegen und nichts über die Herkunft der Fundsachen verraten.

Aus der Stadt Stefan Schostok und Marc Hansmann - Zwei Stile, eine Meinung

Die Haushaltsrede des neuen Oberbürgermeisters ist staatsmännisch, die des Kämmerers jovial, doch die Botschaft ist dieselbe: Sparen tut not.

Andreas Schinkel 25.11.2013
Aus der Stadt Hannoversche Königskrone - Herrschaftszeichen!

Die letzte Gelegenheit, Krone und Zepter in Hannover zu sehen, liegt schon ein Weilchen zurück. Jetzt stellen die Welfen 2014 dieses mit 16 Zinken geschmückte Prunkstück aus und präsentieren es der Öffentlichkeit.

Simon Benne 25.11.2013
Aus der Stadt Schüler solidarisieren sich mit ihren Lehrern - Ohne Demo schlechte Noten?

Die für kommenden Dienstag angekündigte Schülerdemonstration gegen die Mehrarbeit von Lehrern hat an einigen Gymnasien zu heftigen Diskussionen geführt. Ein Konfliktpunkt: Die Protestaktion beginnt um 9.30 Uhr, also mitten in der Unterrichtszeit.

Bärbel Hilbig 25.11.2013
Anzeige