Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Frist abgelaufen: Wahlplakate müssen weg

Nach der Kommunalwahl Frist abgelaufen: Wahlplakate müssen weg

Hannover Straßen müssen ab Donnerstag frei von Wahlplakaten sein. Die Stadtverwaltung hat den Parteien eine Frist zum Abmontieren gesetzt, die am Mittwoch verstrichen ist. „Uns ist aber auch klar, dass das eine große Herausforderung für die Parteien ist“, sagt Stadtsprecher Dennis Dix. Daher werde man die Politiker noch einmal in einem Schreiben an ihre Pflicht erinnern. 

Voriger Artikel
A 352 wird am Sonntagmorgen gesperrt
Nächster Artikel
Zoll wird bei Razzia auf Landtagsbaustelle fündig
Quelle: dpa

Mehrere Tausend Plakate sind in den vergangenen Wochen in den Straßen aufgehängt worden, überwiegend von ehrenamtlichen Helfern. Jetzt muss die Bilderflut in wenigen Tagen entfernt werden. Tatsächlich lässt die Verwaltung Kulanz walten. Bis zum Wochenende drückt die Stadt ein Auge zu. Hängen danach noch Plakate, wird das Entsorgungsunternehmen Aha tätig und schreibt den Parteien Rechnungen.

asl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

So funktioniert die KATWARN-App

Stadt und Region informieren die Bürger jetzt auch via Smartphone, wenn etwa eine Bombenentschärfung ansteht oder ein Großbrand ausgebrochen ist und Gefahr für die Anwohner besteht. So funktioniert KATWARN.