Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Was soll mit dem Südschnellweg passieren?
Hannover Aus der Stadt Was soll mit dem Südschnellweg passieren?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:25 09.02.2016
Anstelle der maroden Brücken müssen Alternativen her. Quelle: Sebastian Kahnert/dpa
Anzeige
Hannover

Zahlreiche internationale Ingenieurbüros waren aufgefordert, Lösungen für den Ersatz von insgesamt vier baufälligen Brücken in dem Schnellwegabschnitt zwischen Leinemasch und Hildesheimer Straße zu entwickeln. Wegen der dichten Bebauung in Döhren sind pfiffige Ideen gefragt. Die derzeitigen Brücken halten nur noch bis 2023, die große Brücke ist nur noch mit einer Spur pro Richtung befahrbar.

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies und Oberbürgermeister Stefan Schostok wollen nach der Jurysitzung am Donnerstag die vermutlich drei Siegerentwürfe der Presse vorstellen. Am Mittwoch, 24. Februar, gibt es um 18 Uhr die öffentliche Preisverleihung an die Sieger. Anschließend werden die Entwürfe dort und später in der Landesstraßenbauverwaltung ausgestellt.

 med

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem in den Umlandkommunen die Nachfrage nach dem sogenannten Kleinen Waffenschein deutlich gestiegen ist, verzeichnet auch die Landeshauptstadt eine ähnliche Entwicklung: In den ersten zwei Wochen dieses Jahres haben bereits 50 Menschen in der Stadt Hannover einen entsprechenden Antrag gestellt.

09.02.2016
Aus der Stadt Behörde prüft Umweltverträglichkeit - Kommt bald ein Windrad auf den Kronsberg?

Auf dem Kronsberg sollen zwei Windkraftwerke errichtet werden, wenn naturschutzrechtlich nichts dagegen spricht. Diesem Antrag der Stadt Hannover stimmte der Umweltausschuss des Rates gestern mit der Mehrheit von SPD, Grünen und Linken zu.

09.02.2016

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Bosse gibt in Hannover einen Kurzauftritt im Radio, Hannover 96 bereitet sich mit einem Doppel-Training auf das Dortmund-Spiel vor und die Regionsversammlung debattiert über Modulbauten für Flüchtlinge. 

09.02.2016
Anzeige