Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Müllabfuhr verzögert sich massiv

Wegen Obama-Besuch Müllabfuhr verzögert sich massiv

Der Besuch des amerikanischen Präsidenten in Hannover führt auch massiven Veränderungen bei den Abfuhrzeiten der Müllabfuhr und der Stadtreinigung. Betroffen sind drei der insgesamt fünf Sicherheitszonen – die gesperrten Bereiche in Isernhagen-Süd, im Zooviertel und am Flughafen Langenhagen. 

Voriger Artikel
Obamas Hubschrauber kreist über Hannover
Nächster Artikel
Schreibwettbewerb: Das sind die Sieger

Zu Änderungen in den Abfuhrzeiten kommt es in Isernhagen-Süd, im Zooviertel und am Flughafen Langenhagen.

Quelle: Frank Wilde/Archiv

Hannover. In allen drei Sperrgebieten werden alle öffentlichen Papierkörbe und Streusandkisten wegen des Besuchs von Barack Obama vom 22. bis zum 25. April aus Sicherheitsgründen abmointiert. Mülltonnen und Wertstoffsäcke dürfen in dieser Zeit aus Sicherheitsgründen nicht an die Straße gestellt werden.

Wie das Entsorgungsunternehmen Aha mitteilt, entfällt in Isernhagen-Süd am 25. April die Müllabfuhr entlang der Straße Prüßentrift sowie  in der Verlängerung der Prüßentrift in der Straße Im Ortfelde bis zur Kreuzung in Isernhagen N.B.. Wegen des angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen die Entsorger von Aha bislang davon aus, dass die Abholung von "Abfällen und Wertstoffen spätestens bei der nächsten planmäßigen Abfuhr in vollem Umfang nachgeholt wird", heißt es in einer Mitteilung. Die Straßenreinigung soll ebenfalls an den Tagen nach dem Streik vorgenommen werden.

Auch in den Sicherheitszonen rund um das HCC und am Flughafen Langenhagen findet zwischen dem 22. und 25. April keine Straßenreinigung statt. Die ausgefallene Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen wird spätestens bei der nächsten planmäßigen Abfuhr in vollem Umfang nachgeholt. Die Straßenreinigung wird an den folgenden Tagen durchgeführt. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt

Passend zum Frühlingsbeginn wird die HAZ zwei Wochen lang zum täglichen Begleiter für Ihre Gesundheit: Die HAZ-Gesundheitswochen bieten vom 18. März an 14 Tage lang täglich Informationen zu Medizin, Ernährung
 und Bewegung. mehr

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wie Sie stets auf dem Laufenden.

Ausstellung startet in der Handwerksform

Unter dem Motto "Zu zweit und nicht allein" eröffnet am Sonnabend, 25. März, eine Kunsthandwerkerausstellung in der Handwerksform.