Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das sind die Weihnachtsmärkte in der Region Hannover
Hannover Aus der Stadt Das sind die Weihnachtsmärkte in der Region Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 27.11.2017
Der Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Quelle: Thomas

Das sind die Weihnachtsmärkte in der Region

Die drei großen Weihnachtsmärkte in Hannover finden Besucher auch in diesem Jahr in der Altstadt, auf dem Ernst-August-Platz und an der Lister Meile. Dazu kommen viele Veranstaltungen in den Stadtteilen und in den 20 Kommunen der Region. In unserer Karte haben wir die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst.

Weihnachtsmarkt in Hannover:

Altstadt

In der Altstadt rund um die Marktkirche: Auf der Karte

Mittwoch, 29.11.2017 von 16 bis 21 Uhr

Donnerstag, 30.11.2017 bis Freitag, 22.12.2017 von 11 bis 21 Uhr

Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Hannover im Jahr 2016: Zwischen Glühwein- und Gastrobuden wurde auch wieder für die HAZ-Weihnachtshilfe gesammelt.

Auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt in der Altstadt werden an rund 130 Ständen Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge und dem Thüringer Wald, Holzspielsachen, kunstgewerbliche Artikel, Keramik und Haushaltswaren angeboten. Glasbläser, Töpfer und Kerzenmacher zeigen ihr handwerkliches Geschick. Einer der jährlichen Höhepunkte ist das „finnische Weihnachtsdorf“ mit einem echten Lappenzelt auf dem Ballhofplatz. Dort werden finnische Spezialitäten und Handwerksarbeiten angeboten. Auch in diesem Jahr gibt es wieder den „Wunschbrunnenwald“, ein etwa 400 qm großes Areal mit 50 Tannen. Auf dem Hanns-Lilje-Platz findet jeweils von Sonntag bis Donnerstag ab Marktbeginn bis 20 Uhr ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit musikalischen Darbietungen und Video-Installationen statt. Ein Nachtwächter im historischen Kostüm läutet jeden Abend das Veranstaltungsende ein.

Ernst-August-Platz vor dem Hauptbahnhof

Ernst-August-Platz/ Hauptbahnhof: Auf der Karte

Mittwoch, 29.11.2017 bis Freitag, 29.12.2017 von 11 bis 21 Uhr

Sonntag, 24.12.2017 von 11 bis 14 Uhr

An rund 40 Ständen werden kulinarische Köstlichkeiten und weihnachtliches Kunsthandwerk angeboten. Außerdem gibt es ein buntes Programm auf der Veranstaltungsbühne mit Gesang, Weihnachtspop, Jazz und artistischen Einlagen. Für die kleinen Marktbesucher ist mit dem Märchen-Karussell und der nostalgischen Eisenbahn ebenfalls einiges geboten. Kinderbetreuung, Spiel und Spaß bietet die Kinder-Weihnachts-Hütte.

Lister Meile

Lister Meile: Auf der Karte

Mittwoch, 29.11.2017 bis Freitag, 22.12.2017 von 11 bis 21 Uhr

Ein abwechslungsreiches Angebot und der familiäre Charme sind die Anziehungspunkte des Weihnachtsmarktes auf der Lister Meile. Eine Kindereisenbahn, Karussells und Kaspertheater bringen die Kinderaugen zum Leuchten. Die kulinarischen Köstlichkeiten lassen keine Wünsche offen.

"Weihnachten in Hannover": Das große Weihnachtsportal der HAZ

Auf unserer Webseite "Weihnachten in Hannover finden Sie viele weitere Infos zu allen Weihnachtsmärkten in Hannover und der Region: Alle Termine, Öffnungszeiten, Adressen und weitere Infos.

Weihnachtsmärkte in Niedersachsen

Nicht nur in Hannover und der Region gibt es wieder tolle Angebote, gemütliche Ecken zum Verweilen und hell erleuchtete Plätze. Fast jede Stadt glänzt mit einem ganz eigenen Weihnachtsmarkt. Das sind die größten im Land Niedersachsen. Niedersachsens Vielfalt ist groß – in Hildesheim, Wolfsburg, Braunschweig, Goslar und vielen weiteren Städten locken wunderschöne und große Weihnachtsmärkte zahlreiche Besucher an.

Fast jede Stadt glänzt mit einem ganz eigenen Weihnachtsmarkt. Das sind die größten im Land Niedersachsen. 

Und wenn Sie auch außerhalb von Niedersachsen unterwegs sind: Auf dieser Karten finden Sie die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sängerin Vicky Leandros hat am Sonntagabend ein vorweihnachtliches Konzert in  der Christuskirche gegeben. Der Erlös kommt dem Mädchenchor Hannover und einem Schulprojekt im Kongo zu Gute.

07.12.2017

Der Dauerregen macht den Sportvereinen zu schaffen. Weil Rasenflächen zu feucht sind, müssen etliche Punktspiele abgesagt werden. Mehr als 30 Vereine hoffen auf das Kunstrasen-Programm der Stadt. Aber das reicht nur für 13 Anlagen

26.11.2017

Die neue Mehrheit im Landtag will den gerade gefundenen Kompromiss zu verkaufsoffenen Sonntagen zurückdrehen. Von Hannovers Stadtteilhändlern gibt es massive Kritik, auch die Wirtschaftsdezernentin ist fassungslos.

26.11.2017