Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannover genießt die Weihnachtsmärkte
Hannover Aus der Stadt Hannover genießt die Weihnachtsmärkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 04.12.2015
Auch am zweiten Adventswochenende besuchen die Hannoveraner gern den Weihnachtsmarkt. Quelle: Dillenberg
Anzeige
Hannover

Auf dem Weihnachtsmarkt in der List war es noch hell, als die ersten Becher Glühwein getrunken wurden. Einige Hannoveraner trafen sich bereits am Nachmittag auf einen gemütlichen Plausch auf dem Weihnachtsmarkt an der Lister Meile. Die meisten Hannoveraner versammelten sich allerdings - wie gewohnt - auf dem großen Weihnachtsmarkt an der Marktkirche. Bei fast frühlingshaften zehn Grad am Abend brauchte man den Glühwein zwar nicht unbedingt zum Aufwärmen, doch viele Besucher an den Marktständen hielten trotzdem eine Tasse in den Händen.

Das fast frühlingshafte Wetter hat am Freitagabend viele Hannoveraner auf die Weihnachtsmärkte in der City und auf der Lister Meile gelockt. HAZ-Fotograf Uwe Dillenberg hat die Feiernden fotografiert.

Weihnachtsmärkte in Hannover

Alle Weihnachtsmärkte aus der Stadt und der Region finden Sie hier.

naw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Verein EndZoo hat sich von der illegalen Plakataktion in Hannover distanziert. Am Donnerstag waren an mehreren Stadtbahnhaltestellen zookritische Werbeplakate wild angebracht worden, die im Namen von EndZoo Stimmung gegen den Zoo Hannover machten. „Wir waren das nicht“, heißt es von den Zookritikern.

Frerk Schenker 04.12.2015

Müssen Achterbahn, Riesenrad oder Krake auf Jahrmärkten schärferen Sicherheitsbestimmungen gerecht werden? Ja, entschieden die Richter des Oberverwaltungsgerichts in Lüneburg. Eine Schlappe für die Schausteller, die auch spürbare Auswirkungen auf das Schützenfest Hannover haben könnte.

05.12.2015

Romantisch wie im Arztroman begann für eine 60-Jährige ein Internet-Flirt mit einem Mann aus München - am Ende blieben zerplatzte Träume und eine Betrugsanzeige. Der angebliche Mediziner entpuppte sich als Betrüger und verschwand mit 800 Euro.

04.12.2015
Anzeige