Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wertstoffhöfe sind heute geschlossen
Hannover Aus der Stadt Wertstoffhöfe sind heute geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 01.03.2016
Bleibt geschlossen: Der Wertstoffhof in Bissendorf. Quelle: Kallenbach (Archiv)
Anzeige
Hannover

Die Müllabfuhr in der Stadt und im Umland verschiebt sich deshalb jeweils um einen Tag (Freitagstouren werden am Sonnabend erledigt). Die Touren von Dienstag werden am Mittwoch nachgeholt, die Mittwochstouren am Donnerstag und so weiter. Die Sonderabfallannahmestelle sowie die Wertstoffhöfe und die Deponien bleiben heute den ganzen Tag geschlossen. Das Aha-Servicetelefon und die kostenlose Gebührenhotline sind ebenfalls nicht besetzt. Nicht betroffen ist die Abholung der gelben Säcke im Umland, sie findet wie gewohnt statt.

mak

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Kann Hannover 96 im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg nachlegen? Die Regionsversammlung berät die Medizinstrategie und Namika tritt im Capitol auf. 

01.03.2016
Aus der Stadt Schüsse in der Kröpcke-Passage - Einbrecher schießt auf Polizisten

Die Polizei hat am Montagabend einen Einbrecher in der Innenstadt festgenommen. Der Täter hatte gegen 20.30 versucht, in ein Antiquitätengeschäft in der Kröpcke-Passage einzubrechen. Dabei löste er die Alarmanlage aus. Auf die anrückende Polizei feuerte er mehrere Schüsse ab.

01.03.2016

Wird nur "Panikmache" mit dem Wolf betrieben? Oder sind die Ängste von Viehhaltern und sogar Eltern begründet? Kurz nachdem das Umweltministerium angekündigt hat, den Problemwolf aus dem Munsteraner Rudel mit Gummigeschossen das Fürchten zu lehren, prallen im HAZ-Forum die Positionen von Jägern und Naturschützern, Politik und Viehhaltern aufeinander.

Conrad von Meding 03.03.2016
Anzeige