Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Westermann stellt neues Online-Portal für Auszubildende vor
Hannover Aus der Stadt Westermann stellt neues Online-Portal für Auszubildende vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 24.02.2018
Digitales Lernen auch in der Ausbildung: Jutta Graf zeigt das neue Westermann-Portal „Georg“ auf der Didacta.  Quelle:  Irving Villegas
Hannover

 Vom Design erinnert es ein bisschen an Facebook und es geht auch um Vernetzung: Mit dem Lernnportal „Georg“, benannt nach dem Verlagsgründer, will die Westermann-Gruppe Betriebe, Auszubildende und Berufsschullehrer online zusammenbringen. Im August geht es zunächst für angehende Industriekaufleute an den Start. Ziel sei es aber, bald auch Industriemechaniker, Bankkaufleute und in fünf bis zehn Jahren für noch mehr Ausbildungsberufe das Lernportal zu sein, wie Key-Account-Mangerin Jutta Graf bei der Vorstellung auf der Didacta sagt. 

Es gibt diverse E-Learning-Kurse und Lernvideos. Die Kurse beginnen mit einem Einstiegstest, der zeigt, wo der Azubi steht, am Ende steht ebenfalls eine Überprüfung, die zeigt, was er in  der Zwischenzeit gelernt hat.  Die Lerneinheiten können geübt und immer wiederholt werden. Lehrer können virtuelle Klassenarbeiten schreiben lassen, Schüler können erreichte Ziel an Schule und Berieb weitergeben: „Wir wollen coachen, nicht kontrollieren“, sagt Graf. 

Georg begleitet die Azubis durch die Jahre, vom Start der Ausbildung bis zur Prüfuingsvorbereitung. Es können sogar Prüfungen simuliert werden. Die Schüler können ihre Lernzeit online planen, auf Termine können auch mehrere Nutzer gemeinsam zugreifen. 

Von Saskia Döhner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der bizarre Tod eines Mannes aus Hannover im November 2013 im sächsischen Gimlitztal hat nun sein juristisches Ende gefunden: Der Bundesgerichtshof verurteilte einen früheren Polizisten in letzter Instanz wegen Mordes.

23.02.2018

Ärzte und Tierärzte informieren am Sonntag zu den Schwerpunktthemen Herz- und Lungenmedizin. Zu den Vorträgen gibt es viele Angebote, die Wissen spielerisch vermitteln.

24.02.2018

Mehr als 400 Menschen nehmen schon am HAZ-Schrittzähler-Wettbewerb teil. Bürgermeister motivieren die Bewohner ihrer Stadtbezirke und Gemeinden. Am 3. März geht es los.

23.02.2018