Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Aktuelle Wettervorhersage und 3-Tagesvorschau
Hannover Aus der Stadt Aktuelle Wettervorhersage und 3-Tagesvorschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:29 20.09.2018
Wetter in Hannover. Quelle: Jan Philipp Eberstein
Anzeige
Hannover

Wie wird das Wetter in Hannover heute und in den kommenden Tagen? Hier finden Sie die aktuelle Vorschau und die 3-Tage-Prognose.

Wetterbericht für Hannover am 20. September 2018

An diesem Donnerstag ist es weiter sommerlich. in Hannover gibt es wieder viel Sonne und Temperaturen um 26 Grad am Nachmittag. Gegen Abend ziehen Wolken auf.

Freitag: Am Freitag ist dann im Tagesverlauf und pünktlich zum Herbstanfang Schluss mit den sommerlichen Temperaturen. Gegen Mittag wird es wechselhaft und sehr windig. Einzelne Regenschauer sind möglich. Die Temperaturen gehen zurück unter die 20-Grad-Marke.

Sonnabend: Am Samstag dann ist klassisches Septemberwetter zu erwarten. Mit kühlen Temperaturen um 12 Grad starten wir ins Wochenende. Im Tagesverlauf sind kaum mehr als 16 Grad zu erwarten. Es bleibt aber trocken und überwiegend sonnig.

Sonntag: Der Sonntag wird noch etwas kühler. Maximaltemperaturen um 15 Grad und dazu auch ein gewisses Schauerrisiko mit frischen Böen sorgen endgültig dafür, dass die Hannoveraner sich kaum noch ohne Jacke nach draußen wagen dürften.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Telekommunikationsunternehmen Vodafone bündelt seine Standorte in Hannover und dem Umland in der Vahrenwalder Straße. Am Mittwoch war offizielle Eröffnung.

19.09.2018

Wie oft kommt es zu einem Einbruch in Hannover - und welche Stadtbezirke sind besonders betroffen?  Die Polizei Hannover weist wöchentlich die aktuellen Zahlen in ihrem Einbruchsradar aus. Hier finden Sie die Übersicht.

18.09.2018

Die Stadt legt im Sozialausschuss erstmals konkrete Zahlen zum Trinkraum „Kompass“ am Raschplatz in Hannover vor. Das Resultat: 80 Prozent der obdachlosen Besucher kommen aus Osteuropa.

00:18 Uhr
Anzeige