Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zoll stellt Luxushandtaschen sicher
Hannover Aus der Stadt Zoll stellt Luxushandtaschen sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 01.04.2018
Zollfahnder haben am Donnerstag am Flughafen zehn Luxushandtaschen im Wert  von 15 000 Euro sicher gestellt. Quelle: Symbol
Anzeige
Hannover

 Eine Frau aus Braunschweig musste am Donnerstag die Heimreise vom Flughafen Hannover ohne ihre Ostergeschenke antreten. Die 64-Jährige war von einer Reise auf die Philippinen nach Deutschland zurück gekehrt. Im Gepäck hatte sie zehn Lederhandtaschen von namhaften Herstellern im Wert von rund 15 000 Euro, die sie zu Ostern verschenken wollte, wie sie später in ihrer Vernehmung angab. 

Dem Zoll berichtete sie bei ihrer Einreise am Flughafen allerdings nichts von den Taschen, für die bei der regulären Einfuhr rund 3500 Euro Steuern fällig gewesen wären. Bei einer Routinekontrolle stießen die Fahnder auf die Lederwaren. Sie stellten die Taschen am Flughafen sicher und leiteten gegen die Frau ein Verfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung ein. Nach dem Abschluss aller Maßnahmen konnte sie ihren Heimweg nach Braunschweig fortsetzen.

Von tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Region und Klosterkammer haben ein Faltblatt mit vier Tourenvorschlägen für Radfahrer herausgegeben. Sie führen zu den fünf Calenberger Klöstern.

01.04.2018

13 Laiendarsteller zeigen in Hannover Leonardo da Vincis berühmtes Gemälde. Und werben für die Gottesdienste am Gründonnerstag und zu Ostern. 

01.04.2018

Wer möchte in den Ferien sein Englisch aufbessern? Schüler zwischen und 18 Jahren können sich beim Internationalen  Austauschdienst melden.

01.04.2018
Anzeige