Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zoo hat jetzt nur noch einen Geschäftsführer

Werner scheidet aus Zoo hat jetzt nur noch einen Geschäftsführer

Andreas M. Casdorff ist jetzt alleiniger Zoogeschäftsführer. Der Aufsichtsrat des Zoos hat in seiner jüngsten Sitzung den Vertrag mit Geschäftsführer Frank Werner, mit dem Casdorff bisher eine Doppelspitze bildete, nicht verlängert.

Voriger Artikel
Hoher PKK-Funktionär zu Gast in Kornstraße
Nächster Artikel
Passt DHL zum alten Hauptgüterbahnhof?

Frank Werner scheidet als Geschäftsführer des Zoo Hannover aus.

Quelle: Archiv

Hannover. Werner bleibt beim Zoo und übernimmt in der Verwaltung andere Aufgaben. Ob der bisherige Geschäftsführer auf seinen früheren Posten als betriebswirtschaftlicher Leiter des regionseigenen Unternehmens zurückkehrt, ist unklar. Wie zu erfahren war, betreut Werner künftig möglicherweise besondere Projekte. Werner hatte nach dem Rauswurf des langjährigen Geschäftsführers Klaus-Michael Machens im Februar 2011 den Posten zunächst als alleiniger Geschäftsführer übernommen. In den vergangenen zwei Jahren stand er mit Castorff gemeinsam an der Spitze. Dabei hat er die Ressorts Finanzen, Technik und Personal verantwortet. In einer Mitteilung an die Mitarbeiter des Zoos, die der HAZ vorliegt, bedankt sich Regionspräsident und Zoo-Aufsichtsratschef Hauke Jagau für die Arbeit von Werner. Er habe erfolgreich dazu beigetragen, den Zoo neu aufzustellen, heißt es dort. mak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Mann bei Messerstecherei in Vahrenwald schwer verletzt

Am Dienstagabend ist ein Mann in Vahrenwald im Zuge eines Streits niedergestochen und schwer verletzt worden.