Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zwei Autos brennen am Steintor ab
Hannover Aus der Stadt Zwei Autos brennen am Steintor ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 12.07.2016
Das Feuer zerstörte zwei geparkte Autos. Quelle: Rainer Dröse
Anzeige
Hannover

Das Feuer war gegen kurz nach 13 Uhr bei der Feuerwehr gemeldet worden. Offenbar hatte ein Fahrzeug eines französischen Autoherstellers im Motorraum aus noch ungeklärter Ursache angefangen zu brennen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, waren die Flammen bereits auf ein vor dem Citroen abgestellten BMW übergegriffen. Beide Fahrzeuge wurden durch die Flammen zerstört, der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Feuerwehr auf 50.000 Euro. 

Zur Galerie
Einsatz für die Feuerwehr am Steintor: Zwei Autos sind in der Goseriede in Flammen aufgegangen.

jki/frs

Aus der Stadt Polizei-Einsatzleiter Fußball im Interview - „Das Gesetz gilt auch an Spieltagen“

Der Leiter Einsatz der Polizeiinspektion West, Markus Kiel, spricht im Interview über Hannover 96, die Folgen für die Polizei durch den Abstieg des Vereins in die 2. Liga und über gewaltbereite Fußballfans.

14.07.2016

In Hannover ist nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges viel gebaut worden. Nicht alles davon war gut. Gut war dagegen, dass manches, das geplant wurde, nicht gebaut worden ist. Die Architektenkammer Niedersachsen erforscht das Thema in einer Ausstellung.

14.07.2016

Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) sind dem Auslöser von Magenkrebs auf der Spur. Dabei handelt es sich um ein Bakterium mit dem wissenschaftlichen Namen Helicobacter pylori.

Mathias Klein 11.07.2016
Anzeige