Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Zwei Autos brennen in Mitte aus

Feuer in der Striehlstraße Zwei Autos brennen in Mitte aus

Am frühen Freitagmorgen sind in der Striehlstraße im Stadtteil Mitte zwei Autos, ein BMW und Seat, ausgebrannt. Auch ein Gebäude sowie ein weiteres Fahrzeug wurden beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.  

Voriger Artikel
20.000 Euro Schaden nach Einbruch bei Fairkauf
Nächster Artikel
Regisseur Dani Levy stellt neuen Film vor

In der Striehlstraße brannten zwei Autos.

Quelle: Archiv/Symbolfoto

Hannover. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, die beiden Autos wurden jedoch stark beschädigt. Das Mehrfamilienhaus, vor dem die brennenden Autos geparkt waren, sowie ein weiteres Fahrzeug wurden durch die Hitzeeinwirkung ebenfalls beschädigt. Die Höhe des Schadens steht noch nicht abschließend fest.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. 

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. 

saf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Briefwechsel zwischen Hannovers Grundschulen und der Queen

Queen Elizabeth ist eine treue Seele. Seit Jahren schon schreibt die britische Monarchin brav Antwortkarten an hannoversche Schulklassen, die ihr zum Geburtstag gratulieren. Oder: Lässt schreiben. Aber immerhin.