Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zweites Elefantenbaby kommt im Zoo auf die Welt
Hannover Aus der Stadt Zweites Elefantenbaby kommt im Zoo auf die Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 23.12.2016
Noch namenlos: Der Nachwuchs von Elefantendame Califa. Quelle: Zoo Hannover
Hannover

Dass dem Zoo Hannover mehrfacher Elefantennachwuchs ins Haus steht, ist nichts Neues: Insgesamt vier Elefantenbabys wurden dort erwartet. Dass zwei davon allerdings so schnell aufeinander folgen würden, hatte wohl niemand geahnt.

Keine 24 Stunden nach Saphira brachte Califa erstmals Nachwuchs auf die Welt – es war ebenfalls eine unkomplizierte Geburt. Auch für das Elefantenmädchen gibt es noch keinen Namen.

Califa und das Elefantenbaby verbringen die nächsten Tage hinter den Kulissen und sind für Zoobesucher nicht zu sehen. Nach Weihnachten sollen sie der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Für das Zoo-Team beginnen damit allerdings keine ruhigen und besinnlichen Tage: Die Niederkunft von Elefantenkuh Manari wird in den nächsten Tagen erwartet. Das vierte Elefantenbaby wird dagegen erst im Frühjahr erwartet.

sbü

Am frühen Sonnabendmorgen ist eine 21-Jährige vor dem Chéz Heinz in der Liepmannstraße (Limmer) von zwei Unbekannten festgehalten und unsittlich berührt worden. Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Nötigung und sucht Zeugen.

23.12.2016

Ein Unfall am Freitagvormittag an der Ecke von Bothmerstraße und Hildesheimer Straße hat den Stadtbahnverkehr auf den Linien 1, 2 und 8 behindert. Zwischen Peiner Straße und Werner-von-Siemens-Platz wurde zwischen 10 und 11.40 Uhr ein Ersatzverkehr eingerichtet.

23.12.2016

Das konnte nicht mit rechten Dingen zugehen: Ein Praktikumsvertrag versprach einem 47-Jährigen aus Ahlem gutes Geld. Dafür musste er nur ihm zugesandte Pakete nach Russland weiterleiten. Dass es sich dabei um illegal erworbene Ware handelte, ging dem Mann erst später auf. Das Verfahren vor Gericht wurde eingestellt.

Michael Zgoll 26.12.2016