Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Region startet Internetangebot zur Lehrstellensuche
Hannover Aus der Stadt Region startet Internetangebot zur Lehrstellensuche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 01.10.2015
Angehende Metallbauer: „Die Berufswahl ist eine wichtige Entscheidung im Leben eines jungen Menschen.“ Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Nutzung der Seite azubi21.de ist für Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einem Praktikum sowie auch für die anbietenden Unternehmen kostenlos. Die Suche nach Angeboten ist nach Berufswunsch und Branche oder wahlweise auch nach Postleitzahl oder Ortsname gefiltert möglich. Außerdem gibt es eine alphabetische Liste aller beteiligten Unternehmen.

Wer eine passende Stelle gefunden hat - betriebliche Ausbildung, duales Studium und Praktika sind übersichtlich sortiert -, kann direkt auf der Seite eine Bewerbung absenden. Eine Registrierung ist dafür nicht notwendig. „Die Berufswahl ist eine wichtige Entscheidung im Leben eines jungen Menschen“, sagte Regionspräsident Hauke Jagau jetzt zur Vorstellung von­ www.azubi21.de. „Die Region Hannover unterstützt dabei an vielen Punkten. Das Portal ist ein weiterer Baustein, um den Übergang von Schule in den Beruf zu erleichtern.“

Damit junge Leute die Web-Adresse schnell kennen lernen und sich einprägen, wird ab sofort auf drei Üstra-Stadtbahnen und auf Plakaten in den Bussen von Regiobus dafür geworben. Üstra und Regiobus stellen die Werbeflächen kostenfrei zur Verfügung.

lok

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Cruses Buchhandlung 
in der Südstadt hat allen Grund zu feiern: Seit 200 Jahren gibt es das Geschäft nun. 
 Aber wie 
geht es dem Jubilar? 
Und wie der Branche? 
Trotz Internet: 
Gar nicht mal schlecht, sagt Chef Peer-Philipp Krall.

Susanna Bauch 04.10.2015

Gute Nachricht für Tausende Nutzer von Fernwärmeheizungen zum Beginn der Heizperiode: Die Stadtwerke senken den Wärmepreis - geringfügig nur, aber immerhin steigt er nicht. Mit heutigem Datum müssen die Kunden durchschnittlich 1,22 Prozent weniger zahlen.

Conrad von Meding 04.10.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Martin Bader beginnt seinen Dienst bei Hannover 96. Cruses Buchhandlung feiert ihren 200. Geburtstag und Studenten beziehen das neue Wohnheim "The Fizz".

01.10.2015
Anzeige