Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Unfall mit Lkw: Golf schleudert in Gegenverkehr
Hannover Aus der Stadt Unfall mit Lkw: Golf schleudert in Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 24.07.2018
Die 56-jährige Golffahrerin erlitt leichte Verletzungen, die beiden anderen Beteiligten blieben unversehrt. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Auf der Bundesstraße 443 in Wülferode hat ein Sattelzug bei einem Überholmanöver einen neben ihm fahrenden VW Golf übersehen. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen am Dienstag gegen 6.30 Uhr in den Gegenverkehr geschleudert und prallte gegen einen Transporter. Die VW-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Laut Polizei kam der 40-Tonner aus Richtung Sehnde und wollte an der Kreuzung Bockmerholzstraße einen gerade anfahrenden Sattelzug überholen.

„Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem VW Golf der 56-Jährigen, die ebenfalls die Fahrspur gewechselt hatte“, sagt Polizeisprecher Thorsten Schiewe. Der Wagen prallte dann gegen den Fiat Ducato eines 68-Jährigen. Bis auf die Golffahrerin blieben alle Beteiligten unverletzt, der Sachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt. Die B 443 in Wülferode blieb bis 8.20 Uhr gesperrt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, insbesondere den Fahrer des überholten Lkw – dieser fuhr trotz Unfalls neben ihm weiter. Hinweise erbittet der Verkehrsunfalldienst unter Telefon (0511) 109 18 88.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Zentraler Omnibusbahnhof Hannover - Flixbus wirbt jetzt mit Hannover-Bild

Der Zentrale Omnibusbahnhof in Hannover ist bester Knotenpunkt unter den deutschen Großstädten. Und jetzt gibt es auch einen extra Flixbus mit Hannover-Design.

27.07.2018

Die Leibniz-Universität konzentriert ihre Lehrerausbildung in der Nordstadt. Anwohner befürchten eine Zunahme von Lärm und Verkehr durch die Leibniz School of Education.

24.07.2018

Durch die langanhaltende Hitze steigt der Bierkonsum in Hannover. Die Herrenhäuser Brauerei ruft deshalb dazu auf, leere Flaschen und Kästen wieder zurückzugeben, damit der Nachschub nicht ins Stocken gerät.

24.07.2018
Anzeige