Menü
Anmelden
Hannover Bombenanschlag beim Altstadtfest Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Bombenanschlag beim Altstadtfest Hannover

Am 29. August 1992 explodierte auf dem Altstadtfest eine Bombe und verletzte 16 Personen, davon 2 schwer. Der Sprengkörper war in einem Metall-Papierkorb an einem Bierstand am Alten Rathaus deponiert. Im Oktober 1992 wurde der Bombenleger Stefan Selke (21) verhaftet. Ein verletzte Frau wird von Sanitätern abtransportiert.

Quelle: Michael Thomas

Am 29. August 1992 explodierte auf dem Altstadtfest eine Bombe und verletzte 16 Personen, davon 2 schwer. Der Sprengkörper war in einem Metall-Papierkorb an einem Bierstand am Alten Rathaus deponiert. Im Oktober 1992 wurde der Bombenleger Stefan Selke (21) verhaftet. Ein verletzte Frau wird von Sanitätern abtransportiert.

Quelle: Michael Thomas

Am 29. August 1992 explodierte auf dem Altstadtfest eine Bombe und verletzte 16 Personen, davon 2 schwer. Der Sprengkörper war in einem Metall-Papierkorb an einem Bierstand am Alten Rathaus deponiert. Im Oktober 1992 wurde der Bombenleger Stefan Selke (21) verhaftet. Ein verletzte Frau wird von Sanitätern abtransportiert.

Quelle: Michael Thomas